Seinem promille-grenze am steuer wurde in das gefängnis geführt./Foto DDM bild
Seine alkohol am steuer wurde in das gefängnis geführt./Foto DDM-illustration

«Ich wollte nicht zu lassen, mein auto unten bei meinen freunden, damit er nicht verbrennt. Rabi erklärt der präsident Leroux, erscheinen sofort die gründe, aus denen er geprüft wurde, am steuer seines fahrzeugs, ziemlich ramponiert. In der tat, am mittwoch, 1: 15 uhr morgens haben die polizei auf einen blick ein fahrzeug zu schlingern, rue Vestrepain in Toulouse. Sie haben festgestellt, dass der fahrer roch stark alkohol und cannabis. Führt zur polizeistation, weigerte er sich, sich zu unterwerfen, an den tests. Ein gramm marihuana aufgefunden wurde auf ihn. Der präsident erinnert daran, dass er sagte, dass er getrunken zehn bier, dann ist es doch ein ehemaliger alkoholiker : «Ich musste nach hause zu fuß» !

Der staatsanwalt sich ärgert : «Wenn er will, gefährdet seine gesundheit, sein problem ist. Aber es geht nicht an, fahren in diesem zustand». Es erfordert ein jahr gefängnis mit einem mandat einzahlung in anbetracht der tatsache, dass es zählt bereits zehn verurteilungen zu seinem spind. Es werden aber nur 28 jahre alt. Seine anwältin erinnert sich : «seit drei jahren, dass er nicht mehr mit ihm sprechen. Kann man das glauben, wenn er sagt, dass er gereift ist und an diesem abend war ein fehler.»

Das gericht verurteilte ihn zu zehn monaten gefängnis verurteilt, von denen neun monaten mit bewährung mit bewährung. Er wurde inhaftiert und in den nächsten neun monaten des neuen jahres.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.