Alzonne. Eine junge rekrut bei der feuerwehr
Alzonne. Eine junge rekrut bei der feuerwehr

Sechzehn jahren, für viele ist es das alter der sorglosigkeit, der freunde, der ausgänge; einige wie Matthäus Paolpi, es ist das alter, teil einer notrufzentrale, und wachen über seinen nächsten. Seit dem 1. oktober 2013, Matthäus, kopf-Moussoulens, kommt zum team feuerwehr Alzonne. Ihre ferien und die wochenenden, der junge habe die passwort zu bilden, wird durch die verfügbarkeit von seinem vormund Jean Marc Gui. In diesem lehrgang, wie das feuer, das gehäuse rauch, sind die ersten schritte geht weiter und aufsteigen, um eines tages ermöglichen, diesen jungen mann zu retten, den menschen, oder die teilnahme an der erweiterung ein lauffeuer. Später, Matthäus integrieren möchte, der gendarmerie und der wunsch ultimative, wenn es ihm gelingt, die elite davon : der groupe d. Kein zweifel, dass dieser wille, der ihn zu leben, die große familie der feuerwehr ab 16 jahren, gibt ihm die kraft, seine projekte zu verwirklichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.