Das judo club von Arthès./Foto DDM.
Der judo club von Arthès./Foto DDM.

Kurz vor den festtagen, dem judo Club von Arthès bot eine show der demonstration vor familien und freunden. In diesem jahr zählt der club 58 entlassen, davon 25 kleinen von 4 bis 10 jahren und 17 ist groß bzw. Viele neue anmeldungen für die kleinen, wie die übungen statt, die am dienstag abend. Professor Jean-Christophe Dejean sich helfen, von Thierry Joseph für die kleinen. Solo oder zwei, die schülerinnen und schüler hatten einen mini-kämpfe, pirouetten, sprünge, indem sie sehen, sowie die verschiedenen praktiken des judo in den familien. Der lehrer lobte besonders ein schüler : «Maël Merzoug-Bruel ist ein junger, über den braunen gürtel und kam auf regionaler ebene während des turniers in Carmaux. Er siebter wurde auf nationaler ebene, und ich bin sehr stolz auf ihn. Es ist ein junge mit viel potenzial.»

Maël demonstrierte kampf mit Stein Poinsot, ebenfalls braunen gürtel. Die beiden jugendlichen hoffen, zugriff auf den schwarzen gürtel. Die judoka gingen wieder alle mit leckereien und der abend endete um einen probieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.