Kronen oder frangipanes : die feinschmecker drängen sich bei Jacques Cros./Foto DDM
Kronen oder frangipanes : die feinschmecker drängen sich bei Jacques Cros./Foto DDM

Die Epiphanie rundet die feierlichkeiten auf eine note gierig nach den feierlichkeiten zu Weihnachten und neujahr : um einen kuchen zu teilen, mit freunden oder der familie ist sie ein datum ein fester bestandteil des kalenders. Für die kleinen wie für die großen, die Epiphanie ist eine tradition, die man liebt, zu verewigen, sich einen moment warm, zusammen zu leben, während der winter ist bereits installiert.

Nach den festtagen, die feinschmecker werden in der lage, «wieder dem deckmantel» denn der januar ist der monat der platte. Für diese Epiphanie, sie werden ohne zweifel viele genießen die fladen frangipanes kronen und einem hauch bietet die bäckerei-konditorei Jacques Cros,avenue Degrand in Badens. Hier ist alles aus eigener herstellung, von hand geformt, die nach den regeln der kunst… kulinarisches.

In diesem monat von januar bis ende februar sind es fast 2000 fladen aus der labor-küche zubereitet durch das gesamte team von der lokalen, neben der bäckerei. In diesem jahr, sammler, bohnen und finden sie themen aus porzellan mit dem thema der zutaten für die pfannkuchen : zucker, butter, mehl, wasser, eier, mandeln…

Die komplette sammlung ist auch für sammler erhältlich in der bäckerei. Alle kunden erhalten die gelegenheit, einen beutel mit brot : dies zu feiern, auch die 20-jährige den titel des besten handwerker deutsch und die 30-jährige installation des hausherrn : Jacques Cros. Der kalender wurden auch verteilt in alle dörfer der umgebung.

In diesem monat, der januar ist die zeit wirklich in der verkostung dieser kuchen neujahr…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.