doch keine sorge, der manager von Toulon, Bernard Laporte wird nicht verlassen, die (noch) im club… Er schüttete, gestern, damit virulente am mikro von RMC, wie er ist berater, der nach der niederlage des RCT samstag Mayol vor Grenoble, welche die schiedsrichter Herr Cardona: «Auf der letzten aktion macht man einen strategischen fehler. Aber es ist nicht, weil wir fehler gemacht, dass der schiedsrichter muss während 80 minuten! Ich kann nicht mehr garantieren, dass er uns schiedsrichter, wir fliegen jedes mal. Es ist nicht, dass auf diese aktion, dass er null ist, wird null ist, das ganze spiel. Es ist immer null. Heute, man zittert, wenn man weiß, dass es geht, wir vermitteln… Ich hatte viel lust zu stoppen, samstag und ich habe gut daran getan, aus (stade Mayol, die red.) sonst hätte ich abgemeldet wurde, zu leben… Aber ich habe mir gesagt, dass wenn ich mich auf den weg (club), ich würde es zu viel ehre an. Ich habe einen vertrag bis 2015 und ich werde mich an».

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.