Sandrine simone schnell kalender und Jérôme Amathieu (rechts) neben einem teil der abschnitt, der am mittwoch nachmittag auf der bühne Stéphane Diagana, zwischen kristall und leichtathletik. / Foto DDM.
Sandrine simone schnell kalender und Jérôme Amathieu (rechts) neben einem teil der abschnitt, der am mittwoch nachmittag auf der bühne Stéphane Diagana, zwischen kristall und leichtathletik. / Foto DDM.

wie pol-hoffnung der frauen-fußball, vor 3 jahren, eine sektion leichtathletik öffnete seine türen seit dem beginn des letzten, am lycée Saint-Exupéry. «Es handelt sich um die formalisierung, nach der unterzeichnung einer vereinbarung zwischen der direktion für Jugend und sport und der liga, Midi-Pyrénées, leichtathletik, was sich schon auf der straße, die seit zwei jahren», sagt Sandrine simone schnell kalender, einem der beiden lehrer für leibeserziehung und sport, mit seinem kollegen Jerome Amathieu, für die förderung. Eine gemischte gruppe mit 14 schülerinnen und schülern, drei-ebenen-studien (zweite terminal), der drei studiengänge der unterkunft, allgemeinen, technischen und beruflichen. «10 davon profitieren der schule, die aus der ganzen region Midi-Pyrénées, nur wenige da mitgliedsunternehmen des lokalen vereins, der Bsc-leichtathletik», fährt sie fort. Eine initiative, die nicht zufällig, neben der schule, die in der unterkunft blagnacais profitiert von sportanlagen qualität, liegt gut an den öffentlichen nahverkehr, ein ideales profil. «Eine öffentliche einrichtung, die hat natürlich die aufgabe, fortbildungen und öffentlichen schulen vielfältig, versichert der schulleiter Jean-Paul Ginestet, und damit die ausprägung der eigenschaften der einzelnen, sport -, kultur -, sozial». Die gruppe teilt das stadion Stéphane Diagana Andromeda-dreimal, dienstag und donnerstag von 17 bis 18: 30 uhr) und am mittwoch nachmittag das letzte nische, da nähern sich die aktivitäten der Unss (schulsport). Ein individuelles programm nach den disziplinen sprint, hintergrund, mittelstrecke und würfe) initialisiert wird, mit hilfe der experten der liga in jeder disziplin. Ein dual-projekt, als schul -, sport -, follow-up mit aufmerksamkeit jedes quartal. Einer der schüler, Charlotte Mouchet hat auch teilgenommen. dezember, gymnasiades in Brasilia (ABL. schüler), erhalten einen fünften platz über 800 m.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.