Ein moment der austausch freundlich, zu beginn dieses jahres. / Foto DDM
Ein moment der austausch freundlich, zu beginn dieses jahres. / Foto DDM

Mittwoch, wie er jedes jahr, an den general counsel, Jacques Leclerc, umgeben von seinen beiden mitarbeiterinnen der versammlung landstraße, eingeladen hatte, die bürgermeister des kantons für seine stets, ihnen die wünsche.

Der auserwählte hat der regierungsrat macht einen rückblick auf das vergangene jahr durch die verschiedenen aufträge, die ihm anvertraut sind, sei es im bereich der landwirtschaft, dem wasser, der umwelt oder der kampf gegen die seuche in der atmosphäre.

die hilfen für Die gemeinden des kantons wurden in den kategorien detail. Sie repräsentieren 655 846,56 € für das jahr 2013.

Diese umverteilung ist unten korrigiert. Aber der allgemeine rat oder eher departements, in ihrer künftigen organisation, wird sich die allgemeine zuständigkeit.

die lokalen ordner, Die angesprochen wurden : die überschwemmungen im juni die ziegelei von Blajan und dem diktat eines großen industriekonzerns wenig besorgt um die zukunft des standorts, die aufhebung der verordnung des präfekten betrieb, der seine karriere Montmaurin auf den anruf des carrier vor gericht bordeaux, die umsetzung der lokalen Plänen stadtplanung, der besuch in Larroque Vincent Peillon, der minister für nationale bildung engagiert in der «notwendige "neugründung" der schule».

zu beginn des wahljahr reich, mit den kommunen, den europäischen und den senat, Jacques Leclerc erneuert seine wünsche und erneut das motto des vorstandes : «Solidarisch wo bist du».

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.