Jacques Cambolive verfolgt diese baustelle, wenig sichtbar, aber sehr wichtig./DDM
Jacques Cambolive verfolgt diese baustelle, wenig sichtbar, aber sehr wichtig./DDM

der baustelle wichtig ist abgeschlossen und der gemeinde. Es verlief entlang der bahnstrecke zwischen den beiden bahnübergängen, die sind in der agglomeration. Das unternehmen Véolia, die gegraben hat einen tiefen graben, um dort zu installieren, die über 200 meter rohrleitung 160 mm durchmesser auf anfrage der Gewerkschaft süd-östlichen gewässern des Schwarzen Berges, zur verbesserung der versorgung mit wasser der beteiligten gemeinden gewerkschaft (Bram natürlich, aber auch Pexiora und Villepinte… nach einer verbindung mit der rohrleitung vorhandenen westlich der gemeinde).

arbeiten, die keine haben, aber verursacht keine beschwerden zu unserem alltag, denn sie waren neben schloss Lordat. Der erste service wurde gerade durchgeführt werden, die einhaltung der fristen. Die kosten des projekts belaufen sich auf 12 000 € finanziert SSOEMN und der conseil général de l ‚ Aude. Jacques Cambolive, der ehemalige bürgermeister von Bram und vize-präsident der gewerkschaft, statt, wie sonst üblich, den fortschritt und die qualität der ausgeführten arbeiten, die bei der letzten vor-ort-besuch mit den verantwortlichen des unternehmens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.