Roudaïres (hier in Carcassonne) finden sich heute auf der seite von Ferran./Foto DDM
Die Roudaïres (hier in Carcassonne) finden sich heute auf der seite von Ferran./Foto DDM

Wie die meisten vereine, die aktivitäten, die sie GELEITET haben eine pause gemacht, um die weihnachtszeit. Alle wieder den normalen rhythmus ab heute z.b. die wanderer unter Den Roudaïres, werden auf der seite von Ferran an diesem nachmittag (treffpunkt 14 uhr, place du Foirail, um auf die website gehen). Am donnerstag, sie werden auf dem sektor Villepinte mit dem canal du Midi. Es ist zu beachten, dass kurz vor den weihnachtsferien, ein teil der wanderer gab sich den termin auf den hügeln carcassonnais, die strahlen der sonne haben, an diesem tag zu vergessen die kälte. Auch heute Christelle rechaussera die-roller, und vor allem die netze badminton in der mehrzweckhalle, um platz für die jungen menschen, die an den aktivitäten, die sie antreibt. Am mittwoch nachmittag, es wird (immer für die jugend-und immer mit Christelle) die aktivitäten von «die kunst tatouille in den saal GELEITET. Am nachmittag findet auch der termin der monatlichen sektion philatelie, und am späten nachmittag die wiederaufnahme der tanz-country. Nach einer pause von zehn tagen, die fans des kartenspiels treffen sich auch am mittwoch um 20: 30 uhr in der halle Charles-Cros der assoziativen raum des Foirail für den abend wöchentlich kartenspiele…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.