Der kapitän cadurcien Yoann Choudjaye den weg gezeigt, auf seinen teamkollegen./Foto DDM Mickaël Fabre.
Der kapitän cadurcien Yoann Choudjaye den weg gezeigt, auf seinen teamkollegen./Foto DDM Mickaël Fabre.

Diese begegnung bereits verschoben und umgekehrt pokal Midi, zwischen Cahors FC und Grisolles, am samstag abend in Cahors, zwei bewohner der gleichen henne förderung ehre, meldete sich fest. So war es auch. Aber das sind die Cadurciens, mit dem einzigen ziel, Maxime Tacaille, eingetragen am anfang der verlängerung, die sich qualifizieren.

Nach der winterpause und der konditoren, die beiden teams lieferten eine gute leistung ab, abwechselnd schöne sequenzen, die für das spiel auf dem kunstrasenplatz Ilbert.

Die erste periode ist geprägt durch die Cadurciens schaffen mehrere möglichkeiten auf tastatureingaben Tacaille (16.), sowie auf eine übernahme von Regin, berührt, die der latte Muratet in der 32. Auf einem grundstück matschig, der ball zirkuliert schnell von einem ziel zum anderen. Die halbzeit gelb-rot das spiel 0: 0.

Sobald die erholung, die besucher reagieren mit der eingabe von drei elemente, die ihnen ermöglichen, die geschwindigkeit im spiel. Jouclas, der torwart lotois, ist die parade auf eine erholung Lichardos in der 60 minute.

und Dann die blauen sind wieder zu gefährlichen schuss von Pablo Exposito, gut abgelenkt durch den portier grisollais.

In der letzten viertel stunde, jede mannschaft versucht, den unterschied zu machen. Tacaille stolpert über den torwart Muratet, gut abgesetzt, dann Grisolles, den mächtigen Diakité und Lichardos finden Jouclas imperial.

Keine tore, es muss also spiel in die verlängerung und von anfang an davon, Exposito dient Tacaille an der grenze des off-spiel, das kommt torwart Muratet 1: 0. Es wird das einzige tor des spiels, trotz der versuche, Testut und Diakité in den letzten minuten.

Cahors in gutem zustand gelingt, halten sie ihren vorteil und qualifiziert sich für die 16es finale der wm Midi.

Cahors FC 1 – Grisolles 0 (a. s.)

Schiedsrichter : M. Laoula

MT : 0-0

Für Cahors : ziel Tacaille (92).

Warnhinweise in Cahors : Choudjaye (44), Latière (57), Avah (105), Breuil (110e).

Warnhinweise in Grisolles : Raolisoa (119e).

Team von Cahors FC : Jouclas, Engelibert, Konstant, Latière, Larnaudie, Choudjaye

Ramos, Regin, Exposito, Couly, Tacaille, Breuil, Avah Avudu, Stoham. Trainer : Vincent Klein.

Team Grisolles : Muratet, Raolisoa, volume button drücken, Perilles, Bori, Fernandes, Lichardos, Pflaume, Costamagna, El Bouazati, Pfeil, Diakité, Capraro, Testut. Trainer : Philipp Scolaro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.