G-bis D: A. Térenti, B. Eiche, A. Lautré, trio-dur von JSC.
Von l nach r: A. Térenti, B. Eiche, A. Lautré, trio-dur von JSC.

Gern Térenti, der erste teil der saison ist abgeschlossen, was ist deine feststellung ? Nein, für das team 1, es gibt noch ein paar spiele im rückstand, am sonntag spielen wir gegen Die l ‚ Isle-en-Dodon, und es wird noch 3 spiele für den abschluss dieser phase. Hinsichtlich der feststellung, er ist der folgende : die mannschaft Senioren 1 hat gemischte ergebnisse bei seinem debüt in der Förderung Ehre. Unser ziel ist es, am ende in den top 5, aber wir werden der aufrechterhaltung gegebenenfalls. Senioren 2 machen sie eine ausgezeichnete golfplätze in der spitzengruppe der liga. Die U19 sind im mittelfeld der tabelle. Für die U17, nachdem er zu beginn der saison kompliziert, sie bleiben auf 2 siege, wünschen ihr weiterhin diese dynamik. Unsere größte zufriedenheit kommt der 2 teams U15, da sie jeweils ersten ihrer meisterschaft. Team 1 spielt in der zweiten saisonhälfte in der liga. Die schule fußball verfolgt seinen weg. Hinsichtlich des personals ? Sie werden stabil bleiben. Keine «mercato»in diesem jahr.

Was sind ihre wünsche für 2014 ?

in diesem jahr voll von ereignissen günstig im club, und beginnen, organisieren wir anfang januar eine späten nachmittag atmosphäre, in dem wir teilen uns die krone der könige zwischen spieler, manager und familien. Einige überraschungen émailleront fest. Wir werden nicht versäumen, das datum, der ort und die zeit der festlichkeiten. Ich wünsche einen guten rutsch ins neue jahr den mitgliedern des präsidiums, den spielern und trainern, allen freunden des clubs, fans, sponsoren und deren familien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.