Carcassonne' high hand
Carcassonne oben die hand

Der ASC XIII hat seine revanche vom hinspiel (sie hatte, wurde geschlagen, zu Palau), und fügt auch eine erniedrigung dieser, doch großzügig, team katalanischen, die sein debüt in der höchsten spielklasse 1.

Der score ist ohne anruf und spiegelt auch die herrschaft der carcassonnaise der kopf und schultern. Private Sabri im letzten moment (er verletzte den adduktoren, das warm-up vor dem anpfiff), ASC, eingang spiel hat alles, holz und bereits in der zweiten minute, Anderson, auf einen kick zu folgen, Gressèque gepflanzt hat den ersten test, gefolgt von elf andere, die alle sehr schön anzusehen, mit besonderem augenmerk auf diejenigen, unterzeichnet von Anderson, obst, eine perfekte harmonie mit Aitken.

Er muss auch merken, in diesem spiel nur eine richtung – oder fast (zwei versuche nur für die besucher, die beide verwandelt durch ein hervorragendes Marginet) – das abfangen von Alexis Escamilla, der leitete den ball auf Guiraud (prüfung nach déboulé 60 meter) und Gressèque (war gestern) und Younès Khattabi.

das eine und Das andere ponctuèrent der eigenen aktien, die man gerne öfter sehen.

um seine goal-average, der ASC XIII wieder im rennen um die qualifikation, was vorausgesagt hatte der präsident Guilhem, bei seiner letzten pressekonferenz.

Die Carcassonnais haben gezeigt, dass, wenn sie galten die regeln der strenge in der abwehr und konzentration, ein ball in die hände, sie waren in der lage, das beste, das beste, was man sehen konnte, mit freude, und von denen hat man das ergebnis, ohne zu verschmieren.

Der jungen als Soubeyras (62), autor einer studie, auf einen kick zu folgen, Younès Khattabi, oder Younès Khattabi (74) spielen mit dem fuß auf achtzig meter, haben gezeigt, dass sie waren, sichere werte, die in dieser ausbildung ascéiste, am rande eines erneuerung so gehofft !

Das schwierigste ist jedoch nicht tun, werden wir in zwei tagen in Lézignan : es ist dort, dass sich spielen der wm-qualifikation in gruppe der As.

CARCASSONNE 66 – 12 Palau

Carcassonne (stadium Albert-Domec). Zeit kosten. Rasen fett. Tausend zuschauern rund.

Schlichtung von Herrn Ségura (Midi-Pyrénées).

MT : 26-12.

Für Carcassonne : 12 studien von Anderson (2., 19., 50., 55.), Soum (5.), Aitken (16.), Guiraud (29, 60), Ismael Khattabi (46), Soubeyras (62), Gressèque (65), Younès Khattabi (74). 9 transformationen Gressèque (2., 5., 16., 46, 50, 60, 62, 65, 74).

Für Palau : 2 prüfung der Marginet (33.), Buche (39) ; 2-transformationen Margionet.

Abschiebungen auf zeit : in der 35 minute, Blazy (Palau) und Anderson (Carcassonne) ; 54, Touxagas (Palau).

AS Carcassonne : Soubeyras ; Alexis Escamilla, Younès Khattabi, Guiraud, Mazard ; (o) Gressèque ; (m) Aitken ; Jacquet ; Anderson, Sadaoui ; Bemba, Soum, Bankett. Traten während des spiels : Nicol, Ismael Khattabi, Canet, Peault.

Palau : Vilanova ; Doutres, Grau, Barcia, Buche ; (o) Terrado ; (m) Marginet ; Touxagas ; Meyl, Pagès ; Paco Jamil (kapitän), Munoz, Ssigkeit. Eingegeben werden : Banovic, Maxime Guasch, Leger, Blazy.

Entwicklung des score: 4-0, 6-0, 10-0, 12-0, 16-0, 18-0, 22-0, 26-0, 26-4, 26-6, 26-10, 26-12, 30-12, 32-12, 36-12, 38-12, 42-12, 46-12, 48-12, 52-12, 54-12, 58-12, 60-12, 64-12, 66-12.

„>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.