Lena Attias und Jean-Baptiste Andrieu.
Lena Attias und Jean-Baptiste Andrieu.

Die saison hat schon gut begonnen für die skifahrer carcassonnais. Im laufe des dezembers, zwei wichtige wettkämpfe waren in ihr programm, und schon werden die ergebnisse versprechen für die kommenden tage.

Die 14-und 15 dezember, schimpfte der erste schritt in der meisterschaft von Frankreich städter in les Menuires, rennen, nahmen rund 150 benjamins und minimal aller clubs städter ; ein slalom und ein test der riese, in denen unsere Carcassonnais haben uns nicht enttäuscht.

Bei den benjamins, Louis Ufer fiel in beiden prüfungen während er unterschrieben hatte, einen sehr schönen ersten lauf im riesenslalom, indem er 3. – vorläufig. Vincent Petavy endet 22 im slalom und 41 im riesenslalom.

Bei den minimes, Lena Attias die jungen riesen, nach einem sturz, sie macht sich im slalom betrag auf der obersten stufe des podiums. Jean-Baptiste Andrieu endet am fuß des podiums der riese und schwingt sich auf den 3. platz im slalom. Alexander Marty nähert sich den top 10 mit der unterzeichnung der 12 zeit im riesenslalom und dem 10-slalom. Clemens Rajol sturz im riesenslalom, er ist 13 im slalom.

27. und 28. dezember unsere vertreter verschoben werden Peyragudes anlässlich einer rennen regionale zusammenführung der besten minimes und cadets der departements Aude, P.-O, Ariège, Haute-Garonne und Hautes-Pyrénées. Das ziel dieses treffens war es größe, da die ergebnisse jeder runde mussten berechnet werden punkte, wm, um die auswahl für die erste etappe der meisterschaft von Frankreich. Bei den kadetten, Thai Massuyes gibt am samstag ist sie 8e jüngere am sonntag, 19. in der gesamtwertung.

Bei den minimes, Clemens Rajol schicksal des pfades zwei tage. Alexander Marty wurde nicht in der lage zu produzieren, seinen ski, er endet 15 minimal (samstag) 27 in der gesamtwertung, 20 minimal (sonntag) 33 in der gesamtwertung.

Das team ist trotz allem nicht wieder leer aus : die ersten beiden plätze minimal und zwei zweite plätze, so dass unsere mitglieder sich als eingang für die erste etappe der meisterschaft von Frankreich minimal, das stattfinden wird die 13-und 14 januar in les Menuires.

Jean-Baptiste Andrieu endet 1. durch minimal (samstag), 7. in der gesamtwertung, 2. in minimalen (sonntag, 5. in der gesamtwertung. Er unterschrieben hatte, das beste rundenzeit in der regel nach der ersten runde. Lena Attias ist erste minimal (samstag, 27), 2. in der gesamtwertung, 2. in minimalen (sonntag, 5. in der gesamtwertung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.