Patrick vor seiner voliere, wo nische der kleinen bürzel rot-weltmeister Frankreich./Foto DDM
Patrick vor seiner voliere, wo nische der kleinen bürzel rot-weltmeister Frankreich./Foto DDM

Patrick séguéla sprachen und diskutierten, kopf-Castelmaurou, hat eine maßlose leidenschaft für das weibliche volatile seit seiner entdeckung der käfighaltung bei einer börse, die vögel in Holland, wo die zur folge hatte, zu seinem freund Hubert.

Seine begeisterung, nie dementiert, zu erheben, ihre schnäbel gehörnt hat schnell konnten hervorragende ergebnisse erzielen, die die bewunderung seiner kollegen erfahrene.

adoptiv-Vater eines kleinen «bürzel rot» geboren im mai 2013, Patrick schnell sich in einem ersten wettbewerb in Frouzins, die er gewann auf anhieb.

Gefördert durch die mitglieder des club ETO, es passt sich dem wettbewerb von Frankreich in Gravelines im Norden von Frankreich und, gegen alle erwartungen, die kleinen bürzel rot champion de France.

über die freude und der stolz fühlte sich durch Patrick, es ist zu beachten, auf die details und konstanten, seine tägliche pflege und seine permanente verfügbarkeit zu erreichen, solche ergebnisse. Die zukunft kann er lächeln, denn Patrick näher züchter anerkannt, so wählen sie eine gefährtin zu sein, hochglanz-thema, um sicherzustellen, dass die nachkommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.