Florent und Kevin die beiden coaches Moving./ Foto DDM L. K.
Florent und Kevin die beiden coaches Moving./ Foto DDM L. K.

Wir leben mehr und mehr alte, die statistiken zeigen aber auch, in welchem zustand der gesundheit ? Wie sich in form zu halten, ab einem bestimmten alter ? Ein erlebnis stattgefunden hat, bei nonagenarians, an die sie getan haben, machen übungen zur stärkung der muskulatur. Es wurde festgestellt, zu einer verbesserung des gleichgewichts und der rückgang der fälle. Das gleichgewicht verlieren und was im herbst ist die angst vor älteren menschen.

so stärken sie ihre muskeln ? Wandern, gymnastik und warum nicht auch ein krafttraining im fitness-studio. Ja, ja, diese räume sind nicht nur die «freaks gonflette». Kevin Pichot und Florent Brunellière, die beiden coaches Moving, sind davon überzeugt. «Für den augenblick die gruppenkurse sind nicht geeignet», erklärt Kevin, aber man kann die maschinen in jedem alter (fahrrad, presse…). Florent und ich sind immer noch vorhanden, zu beraten und zu etablieren stecker entsprechend der möglichkeiten des einzelnen. Es ist nicht die leistung, nur ein aufrechterhaltung der muskulatur, um die lebensqualität im alltag. Fühlen sich stabiler auf den beinen, stärken die muskeln der arme…». Vorteil, der raum ist geöffnet von montag bis samstag durchgehend, jeder kann sich dort mehrmals in der woche und zu jeder zeit.

Kevin, der bereits in der gymnastik mit älteren menschen, plant mit Florent, von kursen für senioren im club Moving september 2014. Kontakt : 04 68 23 42 56.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.