Die verschiedenen partner, die erlaubt die ausführung der microcrèche zusammen, um seine offizielle eröffnung.
Die verschiedenen partner, die erlaubt die ausführung der microcrèche zusammen, um seine offizielle eröffnung.

Es ist in anwesenheit von Pierre Camani, senator, präsident des verwaltungsrats, Friedrich Bovet, landrat von Nérac, Michel Calbo, administrator der MSA, Serge Laborde, präsident der CAF, viele mandatsträger der gemeinschaft der gemeinden an dem zusammenfluss und des kantons, der eltern, dass der bürgermeister Michel Masset das vergnügen hatte, sie mit der offiziellen einweihung der microcrèche. «Ein kleiner schritt» ist sein name taufe, ausgewählt von der pflegefachperson der unterkunft, Sandrine Marc, in absprache mit seinen kollegen Karine Baldet, Engelwurz Bitone, Géraldine Corti und Delphine). Dieses projekt wurde dies dank der partnerschaft zwischen dem rat der regel von der Krankenkasse in der agrar-und der kasse zuweisung der familie. Die investition von insgesamt rund 350 000 €. Die CAF 47 finanzielle unterstützung in höhe von 102 000 euro, die der Staat durch die DETR 58 032,17 € und der rat der regel 45 325 €. Die MSA hat dazu beigetragen, die hardware-ausstattung für 10 000 €. Die unternehmen, die sich bemüht, seiner gründung wurden alle gewählt, die in unserer abteilung. Nach besichtigung der räumlichkeiten, die einzelnen vertreter der partnerinstitutionen gratulierte der gemeinde damazanaise für diese leistung und die gewünschte «langes leben» microcrèche.

Service public zusätzlichen

Alle zugestimmt haben, um seine präsenz in der schule, Ludwig-Bacqué, gemeinsam mit den grundschulen und kindergärten, betreuung, freizeit-und relais-assistentinnen kindergärten als positives element für die attraktivität des gebiets. Ein service public wichtigen zusätzlichen angeboten für die bevölkerung. Die microcrèche eröffnete ende august, 18 kinder registriert sind derzeit angenommen-je nach bedarf der eltern in einer gruppe von maximal 11 kinder. Die microcrèche ist eine schöne anlage, mit raum und ideale arbeitsbedingungen, um platz für die kleinen kinder, ein docking system, das ermöglicht die sozialisation der kinder schon in jungen jahren. Die reden konnten, diese worte von landrat : «Ein kleiner schritt für Damazan, ein großer schritt für das gebiet». Ein topf von der freundschaft beendete diese einweihung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.