Golféchois hoffen spielen neunzig minuten.../ Foto DDM, archiv.
Die Golféchois hoffen spielen neunzig minuten…/ Foto DDM, archiv.

Nach dem drehbuch zu erwartende Fonsorbes, die Golféchois sind zwar bei beginn des kalenderjahres, das beste zu hause. Hierzu muss das loswerden von Revel.

Nicht wirklich glücklich damit!!! Der trainer des Kartells hat nicht geschmeckt das vergnügen, diesen termin verpasst Fonsorbes-und schlammbad auch überflüssig, dass (noch) nicht absehbar : «Man hätte nicht anfangen sollen entgegen…», war mit bitterkeit Amir Abdou : unnötige bewegungen, komplikation der kalender, die einigung konnte nicht mehr bitter zu beginn des jahres ; zumal die rangliste zeigt sich besonders lahm : Auch Girou, Fonsorbes und Tournefeuille zählen ein treffen verspätung, Onet und die Vereinbarung zwei. Was verlieren eine schöne sicht, auch wenn die kleine Mauer und Auch scheinen heute besser gehen, holen die pauke. Die Verständigung auf seiner seite, low-profile-aber der ehrgeiz, immer so spitz, wirft sich in die gegenwart : mit entschlossenheit, sich für das kommen der Revélois, in einer situation, in der mitte der tabelle, die garantiert keine garantie. Die unsicherheiten bezüglich der einordnung (siehe oben) die teams vor allem sehen vor, um die optimierung der eigenen leistung, für den fall… Revel (veranstaltungskalender) zeigt den 7. platz, aber 2 punkte nur second-Blagnac entfernt.

Der besucher ehrgeizig, die landen, Paul-Laffont

Die männer Sébastien Vidal, der ex-gaucher-katalysator-spiel, über die dritte angriff der henne (14 tore), aber der 11 verteidigung (14 gegentreffer) und kommen einzutragen, der stürmer Vincent Brieussel verlässt, Tournefeuille nach Doukaini (Mauern) und Trauchessec. Es ist also eine ausbildung revéloise ehrgeizige kommen herausfordern Kartell Paul im katalog der deutschen nationalbibliothek. Die kollegen von Thomas Charenton öffnen der zweite teil der saison mit der hoffnung hinzufügen, ein erfolg, der ihnen erlauben würde, intakt zu halten und das projekt des club… Bleibt die frage, in welchem hof spielen wird das Einvernehmen für das neue jahr.

Die gruppe wahrscheinlich. Savio, Laville, Michaud, J. Bul, Charenton, Amellal, Cauderlier, Fiorucci, Hacini, Zoglami, Arion, V. Bul, Ventribout, Tauziède.

Golfech-Saint – /Paul-Revel, morgen samstag, 18 uhr, Paul Laffont). Schiedsrichter : Herr Karim Toureche, unterstützt. Belavchich und Guionnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.