Die headliner von januar bis Odyssud
Die headliner von januar bis Odyssud

Tanz -, musik -, barock-oper (essen, klassische und zeitgenössische kunst), theater : Odyssud, das grand espace culturel de Blagnac, bietet eine schöne auswahl an shows und konzerte öffnen 2 014. «Aschenputtel», das märchen, in musik gesetzt von Serge Prokofiev, wird vom 9. – 11. januar in der choreographie durchgeführt von Wwe Marin für das Ballett der Opéra de Lyon. Eine bezaubernde show gefeiert wie ein ereignis beim erstellen. Das kommen des countertenor Damien Guillon und deren gesamtheit Das Himmlische festmahl am 14. ist ein datum, um nicht zu verpassen. Der sänger ist fliegt hoch in den werken von Pergolesi, Bach und Vivaldi auf dem programm. Neben oper, am besten auch in der perspektive : «La Grande-Duchesse» de Gérolstein, die von der Gesellschaft Die Räuber", in einer inszenierung, die verrückte Philippe Béziat (16 und 17), die version ciné-oper «Die Schöne und das biest» – vorgestellt von dem amerikanischen komponisten Philip Glass (14. januar), «Die Hochzeit des Figaro» unter dem zeichen von Beaumarchais und Mozart (16 und 17). Im theater, Jean-François Balmer ist allein auf der bühne mit Celine (19 und 20) und Pierre Arditi, kopf-plakat «im überfluss» (30. januar bis 2. februar).

Odyssud in Blagnac. Tel. 05 61 71 75 10.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.