aussteller demonstriert flug einer drohne, zum 40 vip-spielzeug und spiele von Hong Kong. - Philippe Lopez - AFP
Ein aussteller macht eine demo-flug-drohne, zum 40 vip-spielzeug und spiele von Hong Kong. Philippe Lopez / AFP

Puppen sammlung, ferngesteuerte flugzeuge mit einem smartphone, figuren high-end… Der spielzeug-industrie ziel mehr und mehr erwachsene, eine wette malin auf dem hintergrund der alterung der bevölkerung, insbesondere in Asien.

Die technologischen fortschritte ermöglichen die eingabe von drohnen in die welt der spielwaren, zeigen flugmaschinen mit kameras mit infrarot-nachtsicht, und werden über eine app auf dem smartphone. Objekte entwickelt, in erster linie für erwachsene.

"+enfadultes+ nicht definiert sind, die durch ihr alter, sie definieren sich durch ihre haltung", sagt Kenes Cheung, leiter der entwicklung bei E-Supply International, mit sitz in Hong Kong, wo die herstellung dieser art von fahrzeugen verteilt, die durch große ketten, wie Toys "R" Us.

"Man sieht mehr und mehr produkte für ältere spieler (die kinder), die ein smartphone", sagt Christopher Byrne, wer arbeitet bei timetoplaymag.com ein, auf der internetseite der spielzeug-industrie.

"Die menschen haben das grundbedürfnis zu spielen, werden sie sich nicht langweilen nie wirklich", fügt er bei der Messe spielzeug und spiele, muss sich in dieser woche in Hong Kong, einer der größten in der welt.

Diese spielzeuge technologischen sind ein wachsendes segment für die industrie, betonen die experten der branche, unter hinweis auf die notwendigkeit für die hersteller, insbesondere in Asien, neue kunden zu finden und wegen der niedrigen geburtenrate in ländern wie Japan oder Südkorea.

Und: "diese verbraucher sind mit hoher kaufkraft", sagt Wenda Meine, ökonom an den Rat für die entwicklung des einzelhandels in Hong Kong bietet 2.900 aussteller der messe, die aus allen ecken der welt.

Unter "spielzeug", beliebt bei sammlern sind die figuren high-end -, repliken von waffen und kleine autos.

"Es ist nicht, dass die virtuelle welt"

"Eine wachsende zahl von unternehmen entwickelt, zwei produktlinien: eine für kinder und eine für die sammler (erwachsene)", sagt Wenda Ma.

Die us-band "Mattel hat produktlinien für die sammler, die für ihre Barbie-puppen, seine autos Matchbox oder-schaltungen Hot Wheels, zusätzlich zu den traditionellen linien" für die kinder", sagt sie.

Die popularität von mobiltelefonen und tablet-pcs haben dazu geführt, die hersteller entwickeln immer mehr spielzeug mit steigenden kapazitäten mit den apps oder andere technologien.

"was für ein produkt es muss heute eine technologische aspekt", versichert Yeung Chi-kong, ein veteran der branche und vize-präsident der firma spielzeug-Blue-Box-Holdings.

"Es gibt designer, die überlegen sich, wie sie eine anwendung, um den topf für die ganz kleinen".

ein Weiterer star der messe in Hong Kong, kaninchen rosa TuTu, entworfen von Roam & Wander, mit sitz in Hong Kong und Taipei. Mi-plüsch, mi-bildschirm, interaktives spielzeug funktioniert mit einer app für iPhone und motiviert ihre oder seine besitzer ihn kümmern, moderne version der tamagotchis der 90er jahre.

Das kaninchen ist ein großer trend der messe 2014 mit spielzeug befinden sich zwischen dem objekt und dem virtuellen.

Hornby, der fast hundert jahre alte britische hersteller von kleinen züge, deren gewinne leiden unter der konkurrenz der elektronischen spiele, modernisiert seine rennstrecken Scalextric: den boliden können nun fahren in der art ihrer virtuellen kollegen der video-spiele.

"Es gibt noch einen großen markt für die dinge, die man berühren kann, dass man selbst", sagt Philip Deery, leiter vertrieb international bei Hornby. "Es gibt nicht nur die virtuelle welt".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.