Sainte-Barbe 2013 bot die gelegenheit, sich taufen notrufzentrale : «Claude Bordenave»./ Foto DDM.
Die st. barbara-2013 bot die gelegenheit, sich taufen notrufzentrale : «Claude Bordenave»./ Foto DDM.

Die st. barbara-2013 (siehe unsere ausgabe vom 01/01/2014) bleibt außergewöhnliche, mit highlights und emotional ; zeiten, die auf ewig im gedächtnis unserer freiwilligen feuerwehr, aktive und pensionierte. In der tat, es ist während dieser zeremonie jährliche, dass das zentrum der hilfe von Saint-Puy getauft wurde : «erste Hilfe Claude Bordenave», als hommage an dieses kind aus dem dorf, die sein leben verlor, service geboten, bei der flut von 1977 in Castéra-Verduzan.

Jean-Louis Basandella, center-leiter, der diese worte sprach : «Claude zurückgekehrt war, wie bei der freiwilligen feuerwehr in der mitte der hilfe von Saint-Puy dem 1. januar 1973. Am 8. juli 1977, Auloue, fluss Castéra-Verduzan kam wie eine welle fegt alles in seinem weg. Claude, indem sie zu retten, die kinder Lescout, starb, service geboten, einen blick auf sie zu mittag. Er hinterlässt eine kleine tochter von 4 jahren, Helena. Im jahr 1978, die förderung von leutnant freiwillig von der schule Chaptal trug den namen förderung «Claude Bordenave».

Im jahr 1996, die förderung von leutnant professionelle Nainville-les-Roches wird auch die förderung von «Claude Bordenave», es war der kapitän Abadie, hatte diesen namen gewählt. Die stadt Castéra-Verduzan tauft seine straßen «Claude Bordenave» in den 80er jahren und im vergangenen juli war die tour de Saint-Puy taufen, und auch einer seiner straßen.

Wie wir es erlaubte, die feuerwehr Saint-Puy, aktive und pensionierte einstimmig gewünschte taufen unsere kaserne «erste Hilfe Claude Bordenave». Es ist Karlou Bordenave, der bruder Claude und ehemaliger freiwilliger feuerwehrmann, fiel die ehre zu entfernen, den schleier erscheinen zu lassen-abzeichen, in roten buchstaben, die die spricht nun über die tour des ortes unserer gemeinde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.