Christophe Bocquet (mitte), der kandidat an der spitze einer liste mit s-aktivisten UMP -, Modem-und unpolitisch./ Foto./JMM.
Christophe Bocquet (mitte), der kandidat an der spitze einer liste mit s-aktivisten UMP -, Modem-und unpolitisch./ Foto./JMM.

Samstag, kundgebung, die von den gewerkschaften BMS-AGVS zählt 87 teilnehmer, das ist sicher. Montag und gestern die drei köpfe auf der liste für die kommunalwahlen im märz nächsten jahres angekündigt haben, ist die beteiligung aller ihrer colistiers (29) zu dieser veranstaltung, die für die sicherung der beschäftigung in der Guyenne (Agen) und Gascogne (Der Übergang).

Die gelegenheit, um die physionomistes und politologen alle haare zu finden, in der masse, die hunderte teilnehmer erwartet die gesichter der colistiers endgültigen Francis Garcia (erwartete liste anfang februar) und Christophe Bocquet (13. februar). Die erste stellte die nummer 2 zu sein kampagnen-zeitung gestern, der zweite hat erst kürzlich seinen ständig kampagne place Sainte-Johannas.

«Governance»

der kandidat der linken, der 62-jährige besteht darauf, in diesen vier seiten auf die governance des stadtrates. Es ist unterzeichner der charta Anticor, im namen der verband setzt sich unter anderem gegen die korruption und die häufung von mandaten. «Ich verpflichte mich, nicht ausüben, keine weitere amtszeit wahlpflichtfach und im gegensatz zu anderen, ich habe keine ambitionen jenseits der kommunalen». Er will begrenzung auf zwei amtszeiten seinem weg zum rathaus. Es zählt auch, wenn er gewählt wird, auf dem tisch seiner vermögenserklärung, und betont, dass der begriff " team. Sie habe sieben stellvertreter, «eine echte delegation».

Und, immer im rahmen der governance, die er einsetzen will tipps viertel auf das beispiel von dem, was getan wurde, am rechten ufer, Agen, seit 2009. Francis Garcia beabsichtigt das amt des präsidenten der kommission der gemeindefinanzen «ein mitglied der minderheit». Nach ihm, «muß man sich macht konzentriert, was ich lebe schon lange auf dem weg, das ist, was ich befürchtet auch einige meiner konkurrenten». Ein drittel der mitglieder der liste zu kommen «gehört zu einer partei» die SP, der PRG, der PC oder Europe écologie-les Verts. «Ich erwarte, siehe die mitgliedschaft angezeigt wird oder nicht, meine konkurrenten».

UMP

auch Hier wird es dauern, bis die dokumente kampagne von Christoph Bocquet, um den blick auf die politische etikette oder nicht. Aber die zugehörigkeit des betroffenen und seiner angehörigen colistiers die us-regierung ist nicht in zweifel. Aber, und tauft sie auf seiner liste «Die hauptsache ist, sie», Christophe Bocquet, 40 jahren präsenz in der gemeinde, löscht seinen ausweis UMP. Wenn er warten muss bis mitte februar zu enthüllen ist programm, er stellte gestern die fünf wichtigsten. In der unordnung, die sicherheits -, jugend -, senioren -, steuer -, und das tägliche leben der stadtteile. «Man muss diese stadt, die sie verdient.

Beginnt schon in den nächsten tagen für Francis Garcia und Christophe Bocquet die aktion «tür zu tür», dass ihre challenger frauen-Corinne Griffond zurückgegangen über eine reihe von sitzungen zu bestimmten themen. Seine kampagnen-zeitung landen muss auch in die briefkästen. Durcheinander, eine «besteuerung im griff» transparenz «in den kriterien für die vergabe von sozialwohnungen, plätze für krippen…», entwicklung oder «die gründung von vereinigungen der nachbarschaft», die einrichtung tipps «von "weisen" und kinder». Die kindheit nimmt einen guten teil dieser erste entwurf von vorschlägen, wie der alltag der Passageois (verkehr, gestaltung der ufer der Garonne, erstellen rathaus anhang…).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.