profis' konfrontiert, die eine tätigkeit in bern demonstrierten im dezember, Toulouse, gegen das gesetz Duflot, auf die betreuung der mieten. Sie fürchten die flucht der investoren./ Foto DDM, Thierry Bordas
Die profis konfrontiert, die eine tätigkeit in bern demonstrierten im dezember, Toulouse, gegen das gesetz Duflot, auf die betreuung der mieten. Sie fürchten die flucht der investoren./ Foto DDM, Thierry Bordas

Trotz der starken nachfrage immobilien angezeigt, die preise im großraum toulouse, bleibt teuer. Der markt, der so alt, wie neu, bleibt paradoxerweise schwach.

Die neuesten studien der wichtigsten akteure auf dem immobilienmarkt deutsch sind sich einig. Im jahr 2013 werden die immobilienpreise sanken um 2% im durchschnitt in Toulouse, während die transaktionen sanken sie von 3% gegenüber dem nationalen trend (+5,5 %). Ein sektor, in bern, also, dass es auf dem markt ist der neue oder der alte, und ein paradox, wenn man dies durch die starke nachfrage (+25 %) zum teil im zusammenhang mit der attraktivität und dynamik von Airbus. Eine anfrage, die weit über die erhöhung des angebots an wohnraum, der bei knapp 10 %. Der druck der käufer fühlt sich vor allem in der innenstadt und auf kleinen flächen, studio oder T1, sehr begehrt, in einer stadt, wo die zahl der studierenden ist sehr präsent. Und die spekulanten sind auch auf den rängen.

«Die stadt zieht viele investoren, lokale, auf der suche nach einer anlage, die zuflucht», bestätigt der gruppe immobilien Laforet. Diese investoren würden 30 % der nachfrage, im vergleich zu 10% in Frankreich. Plötzlich, diese begeisterung für die kleinen flächen in der tat waren immer seltener. Weiteres phänomen, das erklärt, dieses mal ist es die schwäche des angebots, mangels wissen, wo sie investieren, dann sind die besitzer lieber warten, um zu verkaufen. Neben preis, ist damit nahezu stabil. Der durchschnittliche preis m2 toulouse beträgt 3 611 euro, gegen 3 262 euro, zum beispiel für eine stadt wie Lyon. Im gegensatz dazu ist der preis fußboden m2 verzeichnete einen anstieg mit einem plus von 10 %. Rede mehr kaufen, weniger als 2 927 euro pro meter für kleine budgets. Im gegenteil, für die reichen, es gibt noch eine gute nachricht, das preis-decke zurück, ihm, von 4 % auf rund 4 316 euro pro m2 nach den zahlen, die der gruppe Laforet. Ihre taschenrechner ! Schließlich muss man mehr geduld haben, um die wohnung erwerben begehrte. Immobilienagenturen haben festgestellt, dass die fristen für den verkauf in Toulouse sind stark gestiegen, von 11-tage-durchschnitt, auch wenn sie weiterhin unter dem durchschnitt des marktes, der rest von 75 tagen. Aber warten lohnt sich manchmal der schlag. «Die verkäufer oft feinschmecker ab, zu akzeptieren, und senken ihre preise um 10 bis 15 %» nach einer professionellen Und… diese tendenz sollte sich bestätigen, 2014.

Die zahl : 3 %

down > – transaktionen. Dies ist der anteil der rückgang der transaktionen in Toulouse, trotz der dynamik und attraktivität von Airbus. In Frankreich, sie stieg um 5,5 %.

„>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.