Ein teil dieses haus und garten beleuchtet sichtbar von der straße aus zu Drudas./Foto DDM, H. B.
Ein teil dieses haus und garten beleuchtet sichtbar von der straße aus zu Drudas./Foto DDM, H. B.

Die großen städte zogen ihre besten kleider, festliche beleuchtung der straßen, weihnachtsdorf, das bühnenbild in den kursen, die vitrinen und shows in den straßen… etc.

In die kleinen dörfer, jedes jahr mehr und mehr menschen erleuchten und die fassaden schmücken ihre häuser und ihre gärten.

Jedes mal, diese weihnachtsbeleuchtung auf die wände der häuser zu bringen traum, diese häuser strahlen förmlich, und es ist ein spaß für die zuschauer, sondern auch und vor allem für den regisseur, denn er bietet am abend erstaunt die kinder passage, die sich an erwachsene, die speziell gekommen, zu schauen und zu stoppen, um zu diskutieren. Es ist der geist des festes, des wunderbaren, die alle antreibt. Die landschaft ist schön, auch in der nacht für die weihnachtszeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.