Die vertreter der studiengänge präsentieren das plakat des 33-wettbewerb der weine von Biskaya./Foto DDM, J.-P. B.:
Die vertreter der studiengänge präsentieren das plakat des 33-wettbewerb der weine von Biskaya./Foto DDM, J.-P. B.

Die 33-wettbewerb der weine von Biskaya findet am samstag, dem 25. januar in der ausstellungshalle von Eauze. Dieses fest feiert man in Armagnac in all den jahren seit 1968. Mit dem neuen jahrtausend eine neue dimension gegeben wurde, hat dieses ereignis, um näher an alle winzer gascons. Im jahr 2001, ein ausschuss Saint-Vincent erstellt wurde, die sich aus der gesamtheit der verbände offiziellen weinbau des département Gers : Verband der unabhängigen winzer Gascogne, Bureau national interprofessionnel armagnac, des comité interprofessionnel des floc de Gascogne, der gewerkschaft der weine maße von biskaya, der Union der vereine für die umstrukturierung von rebflächen gersois und in zusammenarbeit mit dem amt für tourismus. Das ziel dieses festes ist es, anders zu entdecken, unsere produkte für alle diejenigen, die es nicht wissen: im Süd-Westen und darüber hinaus.

Auf dem programm

am Donnerstag, 23. januar, 19 uhr, im kino-theater Eauze, vorführung des films : «4 bildungswege» (eintritt frei).

Freitag, 24. januar, 20: 30 uhr film-abend und ländlicher raum, ausstellung : «Die Tiefe der felder, furche 1», Daniel Maigné.

Samstag, 25. januar, um 10: 30 uhr wettbewerb der weine von Biskaya ; 13: 30 uhr wanderung Saint-Vincent, organisiert durch das amt für tourismus, check-out vor dem tourismusbüro (schleife 11 km) ; 17: 30 uhr, messe, St. Vincent in der kathedrale von Saint-Luperc mit dem kirchenchor; 18 uhr, weinprobe teilgenommen haben 33 unterstützung für die weine von Biskaya in halle ausstellungen ; 18: 30 uhr lesen konnte, gefolgt von einem apéro mit den prämierten weine angeboten, die von den vignerons indépendants de Gascogne"; 20 uhr, essen moderiert von der gruppe Oslo mit dem thema : «rund Um den käse aus Midi-Pyrenäen».

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.