Der A400 M hier in den farben der französischen luftwaffe./ Airbus
Der A400 M hier in den farben der französischen luftwaffe./ Airbus

Die luftwaffe hat gestern bekannt gegeben, dass das zweite exemplar der Airbus A400 M, es wird in ein paar tagen wird auf den namen «Stadt Toulouse». Die zeremonie findet am 22. januar nächsten jahres im zentrum der lieferung von Airbus in Colomiers in anwesenheit von Kader Arif, delegierter minister für Verteidigung, zuständig für die veteranen. Für die gelegenheit, den chef des generalstabs der luftwaffe, wird ebenfalls anwesend, sowie der bürgermeister von Toulouse. Es wird die zweite exemplar des militärischen Airbus soll die armee der luft, so dass der erste ist bereits in betrieb, insbesondere Centrafique. Dieses A400 M «Atlas» mit der seriennummer MSN08 erhält den namen taufe «Toulouse» in der gleichen weise wie das erste gerät wurde mit dem namen «Stadt Orléans».

anlässlich einer pressekonferenz, auf der der oberst Jean-Pascal Breton, leiter des Sirpa Air erklärte, dass der name wurde gewählt, «weil Toulouse ist eine historische stadt, die für den luftverkehr militär, mit dem gelände der ehemaligen militärflugplatz 101 Francazal». Und fügt hinzu : «Dies wird es uns auch um die arbeit der teams Airbus» ligne viagra.

der führungsstab der luftwaffe man sagt, dass jetzt alle künftigen Atlas erhalten den namen taufe einer stadt patin. Bis zum ende der aktuellen gesetz über das militärische programm-management (PLM) im jahr 2019, die luftwaffe muss noch erhalten dreizehn Atlas. Eine zahl, ein deutlicher rückgang im vergleich zu den dreißig und geräte, als ursprünglich geplant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.