Ein spiel nicht auf die leichte schulter nehmen, um die MAF /Foto DDM, M.
Ein spiel nicht auf die leichte schulter nehmen, um die MAF /Foto DDM, M.

Saint Etienne-Mas Dachboden (sonntag, 15 uhr, im stadion Laujole).

saint-Etienne schlossen das jahr mit einem score fluss (5-0), gegenüber den unglücklichen Vauréens, indem man sich nicht einmal auf dem podium in der standby-position ideal, in der hoffnung, dass die kalender-update nicht nimmt sie nicht zu sehr vom thema (und leader). Vor Maséens, da die abschwächung bei den letzten beiden begegnungen (2 niederlagen, eine davon zu hause gegen Launaguet), die spieler David Ribeiro müssen sich jedoch in gotha der künftigen preisträger. Das ergebnis dieses derby, der fühlt sich das pulver könnte schwere folge (wenn verlierer gibt). Saint-Etienne wissen, wo liegt die gefahr : der angriff der feuer Maséens (20 tore) sollte die grösste sorge von trainer Alexander Mouedeb-Trojet ; bleibt die frage, ob dieses derby übernahme des wettbewerbs wird sich unter dem winkel des spiels und der ehrgeiz, oder perspektiven mehr kindern. Die spiele nach der winterpause ? Oft geschlossen !

Beaumont-Lafrançaise (sonntag, 15 uhr).

"Andere " derby", nach dem die niederlage scheint verboten, jeden gegner. Die Beaumontois haben ihre kalender zu aktualisieren, indem sie sich in l ‚ Isle-Jourdain, und erhalten eine hervorragende aufteilung der punkte (1-1)… und profitieren von einem leichten vorteil auf der physischen ebene (und moral). Die SCL, überrascht bei seiner letzten vorstellung (2-3 gegen Colomiers 3), während er führte mit 2: 0 in der halben stunde des spiels, kann es sich nicht leisten, loszulassen-punkte-Lomagne. Alles ist möglich, wenn man bedenkt, dass die teamkollegen von ex-profi des TFC und des FC Paris Jules Tchimbakala scheinen sich sehr wohl aus ihrer datenbank. Dominique Pech auf der hut sein wollen, nutzen sie die gelegenheit zu geben, sich ein wenig mehr leichtigkeit in der rangliste, so dass die aufteilung der erzielten punkte in l ‚ Isle Jourdain, wird der tonus dieses tapfere gruppe.

Castel/Moissac-PSV von Argv 2 (morgen, samstag, um 20 uhr, im stadion Jo Carabignac von Moissac).

Das Kartell spitze der spitze, seine stollen und die torschützen (Fallouk und Bazzouk brüder) haben über das pulver vor Capdenac (4-1). Ein gutes omen für die zukunft im hinblick auf das ziel, aber auch der form bottom-up dieses teams zu sein. Alles ist offen, die in dieser liga und die Verständigung weiß, dass sie konkurrieren muss mit einem MAF ebenso ehrgeizig. Die Lotois (5.) sind ebenfalls einen anstieg, aber vor allem programmiert, um die versorgung der bildung von DHR im übergang, seit ihrem sturz der elite regionale. Die spieler von Elvin Kalaja wären gut beraten, beginnen das jahr mit einem neuen erfolg zu hause… Geschichte verfeinern sie ihre kurzfristige projekte.

Montech-Lot-Tal Capdenac (morgen, samstag, um 20 uhr 30 bis Cadars).

Die Montéchois begrüßen. von Capdenac für eine erholung geben könnte, den ton zu den männern, Eric Andrieu und des general-koordinator Sebastian Tauzin. Die position der Mohnblumen, wenn es nicht völlig beruhigend, noch deutlich verbessert nach seinem wertvollen erfolg Gaillac ; aber diese ersten nicht-abstiegsplatz (platz 10), nicht ausreichend verankert, damit die geringste lockerung. Und die Werden. besitzen, eine gute balance : 3 siege, 3 unentschieden, 3 niederlagen, 11 tore, 14 ausgezahlt ; die Montéchois haben keine wahl : sie müssen nehmen sie ihre letzte leistung tarn, um zu sehen, die konkurrenz und die harten wintermonate unter dem richtigen winkel.

MAF-Becken Aveyron (sonntag, 15 uhr, gelände des Saulou, kunstrasen).

Ohne zu spielen, MAF hat es geschafft, die richtige operation anfang dieses jahres mit der niederlage des leader Biars-Bretenoux bei erstaunlich. von Ségala Rieupeyroux (2-1). Die männer von Michel Delcol finden sich den 2. rang in der gesellschaft von Ségala mit zwei punkten rückstand auf den führenden. Der kampf könnte heiß sein auf der rangliste zwischen Biars, Windrichtung, das MAF-und Verständigung Castel-Moissac (4.) bis auf zwei punkte delphine. Für die zeit, die männer von Gregor Portal konzentrieren sich auf die besucher des tages, plattiert auf dem letzten platz der rangliste, aber das scheint schwelgen in den freigaben der punkte (4)… nur Ein sieg, eine verteidigung durchlässig (16 gegentreffer), aber ein angriff keineswegs kühl (10 tore). Achtung ! Das spiel falle par excellence.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.