Das projekt «Sky to Sky», um drei jahre verlängert werden, ergab, dass es viele gemeinsamkeiten zwischen den beiden welten, wissenschaftlichen und künstlerischen./Foto V. T.
Das projekt «Sky to Sky», um drei jahre verlängert werden, ergab, dass es viele gemeinsamkeiten zwischen den beiden welten, wissenschaftlichen und künstlerischen./Foto V. T.

Auf fast 3.000 m höhe, der pic du Midi ist ohne zweifel der ort der exzellenz zu beobachten. Die sterne oder die Sonne für die einen, der horizont, die kette der Pyrenäen oder die greifvögel für die anderen. Und wenn die astronomen haben die augen auf den himmel, tag und nacht, ein 360° – panorama bietet sich neben jeder besucher dieser seite, wissenschaftlichen, aber auch die touristische und nun künstlerischen, mit «einer der schönsten ausblicke der welt», erklärt Martine Moureu, geschäftsführerin der hochschule für kunst und in den Pyrenäen.

In der tat, seit 2010, indem sie auf dem pic du Midi ein objekt der forschung und arbeit, diese öffentliche einrichtung, bestehend aus den kunstschulen von Pau und Tarbes initiierte das projekt «Sky to Sky», in partnerschaft mit dem pic du Midi und die europäische Midi-Pyrénées. Eine art observatorium blicke an der kreuzung der wissenschaft und der kunst, die hat es geschafft, die meisten künstler, schüler aus 14 verschiedenen nationalitäten und lehrer, der Esa, besonders inspiriert von orten und freuen uns, das vertrauen ist, das entstand mit der forschung.

Ihre arbeit gegeben hat, ausstellungen und performances im raum museum des pic, auf den terrassen und seit juli letzten jahres in einem besonders ausgestatteten raum sowie ein symposium «Begegnungen am pic», vereint künstler und wissenschaftler. Was interessieren das ministerium für Kultur, die dort ausgezeichnet wurde-ein forschungsstipendium.

Daniel Soucaze der Soucaze, geschäftsführer der regie des pic du Midi, freute sich "konnten, zur verfügung zu stellen, die zeitgenössische kunst, die diese plattform für die forschung", fügte hinzu, dass"eine reflexion, die sich auf den raum museum für noch mehr sein-ons" aus. Auch, stark von der erfolgreichen ersten partnerschaft, pic du Midi und der Esa haben beschlossen, ihre zusammenarbeit. Wie so oft, die berge auferlegt hat, seine bedingungen und ohne zugriff auf das pic ist im sitzungssaal der bahnhof seilbahn von La Mongie, dass Daniel Soucaze der Soucaze und Martine Moureu haben mit der unterzeichnung einer neuen vereinbarung, in der sich die beiden strukturen für die kommenden drei jahre.

www.picdumidi.com

www.esapyrenees.de

Ein buch zeugnis

Ein buch, zeugnis von den jahren der forschung und der austausch zwischen den studierenden und den einwohnern des pic, präsentiert die werke der jungen künstler, der schule für kunst tarbais mit dem außergewöhnlichen ort des pic du Midi. Neben fotos, videos und zeichnungen, ihrer kreativität ausdruck gefunden hat, durch die sonoscopes und luminoscopes keramik und anderen aquarium, eis konstellation und schwarzes loch, metall, unter anderem.

für den verkauf im shop des pic du Midi und der hochschule für kunst, in Tarbes.

beachten sie, dass die Esa stellt zwei nationale diplome ausdruck kunststoff, zwei abschlüsse nationalen kunst -, kunststoff-und DNAT produkt-design.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.