Viel freude für die älteren und jüngeren./Foto DDM, Ch. B.
Viel freude für die älteren und jüngeren./Foto DDM, Ch. B.

Ein highlight fand in der PFLEGEEINRICHTUNG Cadéot montag, 6. januar. In der tat, Wilhelm Cournet, direktor des collège Saint-Joseph, Fleurance, und Elodie, klassenlehrer der 6es, reisten mit ihren schülerinnen und schülern auf der website der PFLEGEEINRICHTUNG zu erhalten und zu festigen, was man als verbindung zwischen den generationen. In diesem moment der Epiphanie, daher wurde beschlossen, zwei maßnahmen : erstens, diese jungen schüler lesen den älteren der PFLEGEEINRICHTUNG die texte, die sie geduldig, konzipiert und entwickelt im rahmen des wettbewerbs schreiben, organisiert von der bibliothek fleurantine, dann teilen sich die platte der Könige. Zuvor hatten alle selber geschrieben zu jeder bewohner eine schöne grußkarte geprägt von freundlichkeit und zuneigung. Die bewohner genossen die texte gelesen, die von den jugendlichen des collège Saint-Joseph ; der beweis : applaus bedacht bemerkten ende jeder lesen. Dann war die aufteilung der platte, ein moment, einige nutzten die gelegenheit für diskussion und austausch mit älteren menschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.