Das Racing-Metro-und Montpellier öffnen die ganze zeit der vorletzten tag der hühner -, flächen -, jeweils für Llanelli Scarlets-und Ulster. Sie ernähren keine hoffnung mehr von der qualifikation. Llanelli nicht mehr… Ulster dagegen insgesamt 4 siegen in 4 spielen und zielt darauf ab, ein viertel zu hause.

In Colombes (21 stunden) und auf Sport+

RACING-METRO gegen LLanelli: Fall; Imhoff, Chavancy, Hernandez, Andreu (o) Sexton (m) M. Phillips; Lydiate, Cronje, Battut; Metz, Ghezal; Mujati, Lacombe, Brugnaut. Ersatzspieler: Maurouard, Tonga’huia, Ducalcon, Krüger, mali schlägt, Machenaud, B. Dambielle, Estebanez

Ravenhill (21 stunden) und Rugby+

MONTPELLIER gegen Ulster: Floch; Artru, Tuitavake, Combezou, Dupont (o) Selponi (m) führung bei radio bremen mitmachen; – Bias, Beattie, Galletier; Tchale Watchou, Marco; Bustos, Géli, Leleimalefaga. Ersatzspieler: Bianchin, Nariashvili, Fa ‚ anunu, Ivaldi, Quercy, Paillaugue, Delling, Nagusa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.