Die werkstatt kulinarisches am sonntag, moderiert von André Fagedet./ Foto DDM
Der workshop kulinarisches am sonntag, moderiert von André Fagedet./ Foto DDM

Reise : der verein der fans der ESG-rugby «Lous Morduts» organisieren ein verschieben da und essen im restaurant, für das auswärtsspiel in Bizanos (64), am sonntag, 12. januar. Abfahrt vom parkplatz am schwimmbad 9 stunden genau. Reservierung erforderlich bei leitenden angestellten daran gewöhnt (Paul Ca und/oder Louise Canioni).

Wünsche : Pierre Duffaut, erste cicero gerecht zu werden, die von der gemeinde Gimont, präsentiert sich und seine wünsche an die lokale bevölkerung für das nächste jahr, am freitag, 10 januar 2014, um 20 uhr, präzise, kulturhalle Gabrielle und Joseph-Dubarry. Ein buffet mit süßen und herzhaften köstlichkeiten und einem glas der freundschaft clôtureront abend.

Angeln : bei den «fischer Gimone», die neuen karten von mitgliedern für die saison 2014 sind bereits verfügbar. Die preise der karten deutlich bewegt : 5, – euro für kinder unter 12 jahren ; 20 euro für kinder von 12 bis 18 jahren ; 30, – euro für die «entdeckung frau» ; 70, – euro für personen, die das fischen nur im departement Gers ; 90 für die karte, volljährige person interfédérale (zum fischen in 78 departements in Frankreich, in völliger gegenseitigkeit). Diese karten pfirsiche sind derzeit verfügbar bei einer neuen depotbank : Tabak-Presse St./Eloi (Bei Daniel Becquart ; 138 rue nationale Worden) ; sowie bei der schatzmeister des vereins, Claude Ravera (lieu-dit «Basté» Escorneboeuf).

Rifle : Étoile Sportive Gimontoise-sektion basketball organisiert sein großes lotto januar, am sonntag, den 12. januar 2014, ab 15 uhr, kulturhalle Gabrielle und Joseph-Dubarry. Viele lose ; es erfrischungen und süßigkeiten ; beheizten raum (2, – euro karton und pappe glück ; mini-bingo).

Fett Morgen : begonnen haben sie im letzten november und dauern noch bis zum sonntag, 30. märz. Kommen sie und genießen sie qualitativ hochwertige produkte, die jeden sonntag morgen ab 10 uhr in der halle an fett. Ein service, der ausschnitt ist zu ihrer verfügung, sowie ein atelier kulinarisches, moderiert von André Fagedet (Château de Larroque) und Pierre Dubarry (Villa Cahuzac), aber auch der Tourismus Arrats-Gimone.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.