Eine reihe von lehrveranstaltungen an sechs aufeinander folgenden dienstag vorgesehen sind, zu pferd, im januar und februar.
Eine reihe von lehrveranstaltungen an sechs aufeinander folgenden dienstag vorgesehen sind, zu pferd, im januar und februar.

Ab dieser woche wieder die zwei skulptur auf der erde. Diese sitzungen, die wollen pädagogischen spielen sich in der werkstatt der halle der Künste, unter dem auditorium, rue du Général-Sudre. Es ist Allain, Frédéric-Irrigoyen, bildhaueratelier Jefré Dubochaiz, die anime der erste, mit zwei sitzungen, die am ersten und dritten donnerstag im monat, das ganze jahr, außer in den schulferien.

Die nächste sitzung ist so gar nichts für donnerstag, 9. januar, von 17-20 uhr, mit einer beteiligung von 13 €.

auf seiner seite, Danielle Bertholdt, platicienne professionelle, bietet eine reihe von kursen an sechs aufeinander folgenden dienstag, dem 14. januar bis zum 18. februar nächsten jahres. Das thema wird den parteien, der körper, der kopf, die hände und die füße. Jeder kurs enthält eine kurze darstellung illustriert die geschichte der skulptur. Der preis von 6 s beträgt 70 €. Informationen zum 05 63 34 69 26, jeffredubochaiz@free.fr oder 05 63 58 42 66, danielle-bertholdt@webnote.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.