Nach den zwei grausige entdeckungen, heiligabend, und hier sind acht und vierzig stunden in Quillan , es ist nach Limoux, dass eine alte dame, im alter von 90 jahren wurde tot aufgefunden zu hause, gestern am späten vormittag. Fasziniert durch seine abwesenheit der nachbarschaft gab die warnung, die stadtwerke, durch das öffnen der tür der wohnung, der niemals lesen. Der ursprung des todes, die während mehrerer tage ist natürlichen ursprungs. Sie lebte alleine und ohne familie. Die gemeinde Limoux sollte sicherstellen, dass die last seiner beerdigung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.