Jean-Daniel und Nicolas waren für den dschihad in Syrien.
Jean-Daniel und Nicolas waren für den dschihad in Syrien.

die geschichte Der beiden jungen Toulouse zum islam konvertiert, so endet der tragische weise, denn einige monate nach seinem vater Jean-Daniel, Nicolas der älteste gerade der tod kämpfer in Syrien.

Es ist die mutter von Nicolas angekündigt hat, auf France 2, der den tod seines sohnes, der 30-jährige, und-ein-halb-bruder von Jean-Daniel, tod-bis 22-jährigen. Nach den elementen, die man zur zeit verfügt, Nicolas wäre umgekommen bei einem selbstmordanschlag an bord eines lkw voll mit sprengstoff, in begleitung eines anderen jihadistischen. Das sind scheinbar die informationen, die er in Syrien, die von den eltern. Nicolas wäre tod am 22 dezember letzten jahres.

Die geschichte der beiden jungen hatte, als bekannt wurde, im juli letzten jahres, durch ein video gepostet, über das internet. Man entdeckte Jean-Daniel und Nicolas, kleidung, militär. Nicolas war ein appell an den präsidenten der Republik, François Hollande : «Bruder François Hollande, bekehre dich zum islam, errette deine seele vor dem feuer der hölle und schliesst dich (sic) von deinen freunden juden und amerikaner. Zieht deine truppen in Mali, hör auf zu kämpfen, die muslime, stoppt den islam bekämpfen. Sie kämpfen wollen Allah ? Allah, er ist der größte, und sie sind ganz klein.»

Nicolas, der älteste, war der erste konvertierte zum islam pur. Und war endlich davon zu überzeugen, sein jüngerer bruder, den raum zu betreten, in ihrem kampf. Eine verschiebung in richtung fanatismus, der nicht entgangen war, die eltern der beiden jungen, aber gegen die sie nicht haben konnte, zu kämpfen, und die heute mitten in der größten not.

Diese beiden jungen waren im märz 2013 für Syrien. Zunächst haben sie trat Barcelona mit dem auto, vor einem flug nach Casablanca, Marokko, ein anderer für Istanbul in der Türkei, um endlich zu gewinnen, mit dem auto die grenze zu syrien. Dort verliert sich ihre spur, aber man weiß, dass die türkischen behörden die augen schließen, sich auf den übergang von kandidaten für den dschihad nach Syrien.

Jean-Daniel gestorben ist ab august in den auseinandersetzungen gegen die truppen der regulären syrischen. Seit Nicolas gab seiner neuen, regelmäßig seinen eltern, er versuchte immer zu konvertieren.

Die beiden kinder sind also tot für ihren kampf. «Jean-Daniel erklärte, dass man nicht das niedliche nur im paradies, wenn man sich den ball und konnte man gehen», erzählte vor kurzem seinen vater.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.