Es ist wieder die «blau und weiß» der USL. / Foto DDM.
Es ist wieder die «blau und weiß» der USL. / Foto DDM.

Nach einer halben meisterschaft ein gutes omen und ein wenig ruhe hinter, das ist die senioren-Union Sportive Des Isloise startklar radkappen. Um dies zu tun, bewegen sie sich am sonntag beim letzten henne-Labarthe-sur-Lèze.

gehen, die Commingeois der Save hatten leicht weggespült 52 7 mit dem bonus für die offensive prämie. Die räumlichkeiten kein team haben reserven, es wird also kein vorhang.

Der gegner.

Es müsste jetzt ein wunder ist, dass die anwohner der Lèze halten können auf dieser ebene mit zehn niederlagen für so viele spiele und ein kleiner punkt in der rangliste.

Außer ein wunder oder eine trendwende spektakulär ist der verein verurteilt zu hängen, um schließlich in einer saison sehr schwierig, für die gruppe.

Die herausforderung.

Verbesserung der ordentlichen es heißt weiter ausbauen und gewinnen mit der art und weise, ohne dass nehmen sie den bonus für die offensive oder die defensive, die bei einer niederlage. Dies ist der wunsch der trainer der USL, Laurent Manavit und Mathieu Grindes. Auch wenn dieser aufschwung scheint weit die reichweite der Commingeois der Save, es ist ein spiel sehr ernst nehmen, um alle trümpfe auf seiner seite…

In der dritten position in der rangliste, die Die Islois können immer noch behaupten, in den ersten beiden plätze synonyme aufstieg und direkte qualifikation für das viertelfinale. Die gruppe der 22 wird verhaftet freitag abend nach dem letzten training.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.