2013, das übereinkommen tattoo von Toulouse angezogen hatte zwischen 5000 und 6000 menschen. /Foto-DDM-archiv.
2013, das übereinkommen tattoo von Toulouse angezogen hatte zwischen 5000 und 6000 menschen. /Foto-DDM-archiv.

Der siebte auf der tattoo-convention findet Diagora, in Labège, 11 und 12. januar nächsten. Im vergangenen jahr rund 6 000 besucher waren in eile, in den gängen.

Das tattoo ist seit den achtziger jahren-zehn mehr und mehr die tendenz, dass in der region von toulouse. Beweis : 2013, zwischen 5 000 und 6 000 menschen waren gemacht Diagora Labège zu unterstützen, ist die zeit für ein wochenende, zu dem übereinkommen der tätowierung. In diesem jahr zum siebten mal findet die 11 und 12. januar (1), immer in Labège.

«Toulouse bewegt sich sehr viel im bereich tattoo, es gibt viele talentierte künstler», erklärt Marc, organisator des abkommens, sondern auch tätowierer seit 10 jahren auf der messe «Ray tatoo» in Agde.

Die nächste tagung wird eine «schöne palette von künstlern aus vielen ländern».

alles In allem werden sie rund 120 von Franzosen, Italienern, Portugiesen, der Luxemburger, sondern auch der Quebecer und… Vietnamesen. Nicht wenig stolz darauf, Marc versichert : «Ich komme gerade von erfolg zu kommen, ein Portugiese, der sich nie bewegt, aber auch Tin-tin».

Das alte tattoo-künstler toulouse, nachdem er seinen shop in Paris, hat offensichtlich genoss seine vorherigen kommen zu dem übereinkommen von toulouse aus.

Markus fügt hinzu : «Es wird auch zwei konzerte statt, in denen die gruppen werden mal die erste Motörhead und die zweite von ZZ Top, nicht zu reden von den verschiedenen shows». Wenn die liebhaber tatoos finden, ohne zweifel ihr glück in der durch die gänge des Diagora, die profis haben auch was zu tun ist. Sie können entdecken, neue maschinen, die verschiedene farben und materialien, die notwendig ist, in ihrem shop.

Aber, wenn die tätowierer drängen sich auf diese art von vereinbarung ist auch für die teilnahme an den wettbewerben tatoos, die ponctueront wochenende : ornamental (stammes -, unveröffentlichte…), kleine und große räume, sondern vor allem «best of the day» und «best of the show».

(1). – Siebte übereinkommen der tätowierung von Toulouse Diagora Labège, 11 und 12. Samstag von 10 bis 23 uhr, sonntag von 10 bis 19 uhr. 10 € pro tag, 15 € pass wochenende, kostenlos für kinder unter 12 jahren.

Tinte farbig : nicht verboten.

Ein erlass des ministeriums für Gesundheit veröffentlicht am 6. märz dieses jahres verbot 59 stoffe, die als gefährlich eingestuften auf 153 diese farbstoffe in kosmetika, sollte in kraft treten am 1. januar. Wenn diese maßnahme durchgeführt worden, wäre es unmöglich gewesen, zu tätowierungen in der farbe. Die nationale Agentur für die sicherheit des arzneimittels (MSNA) erinnerte daran, dass «27 roten pigmente, 13 weiße, 13 orangen, 12 gelb, 6 schwarze, 3 lila und 3 braune» nach wie vor erlaubt. Für die gewerkschaft der tätowierer diese farbstoffe, in der kosmetik verwendet werden, waren ungenießbar, tattoo, da sie verschwinden in ein paar monaten.

«Es ist ganz einfach : wir werden entweder von schwarz und weiß, entweder in der nähe unseren shops und werden illegale, um weiterhin die farbe», versicherte sie dann ein tattoo-künstler toulouse, mitglied der nationalen gewerkschaft der künstler, tätowierer (Snat).

Aber der Senat hat sich bewegt, um die interessen ihrer mitglieder. Ende dezember, das ministerium für Gesundheit hat ihnen geantwortet, ein wenig die sprache holz, dass «alle farben entsprechen der eu-regelung zum 1. januar 2014 sind also erlaubt.» Erleichterung bei den tätowierer, halten sie ihre paletten, die mit warmen farben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.