viele sorten von kohl sind auf den märkten./ Foto DDM, H. M.
Viele sorten von kohl sind auf den märkten./ Foto DDM, H. M.

Wetter : Für die erste woche im januar und in den letzten fünf jahren, die temperaturen minima variieren von -6 °C in 2009 und 2010 bei 1 °C in 2013 (durchschnitt 0,9 °C), die maximalen temperaturen bis variieren von 6 °C im jahr 2009 auf 15 °C im jahr 2011 (durchschnitt 7,8 °C). Er fiel im durchschnitt 14,2 mm regen in Lectoure. Die entsprechenden woche die mehr begossen wurde 2008 mit 28 mm regen. Im jahr 2012, es fiel noch ein tropfen regen noch eine schneeflocke in der woche.

Garten : Die zeit, wenig dazu geeignet, die arbeit zu tun im freien : es bleibt der blätter zu sammeln, bäume beschneiden, eventuell obstbäumen und reben beschneiden und außerhalb der frostperiode. Der schaum erstickt rasen, man kann sie behandeln.

Statistiken : Über die letzten 19 jahre (1995 bis 2013), der durchschnittliche niederschlag in Lectoure ist, 856 mm, jahr trocken wurde 1997 mit 708 mm, die mehr begossen wurde 2013 mit 1067 mm. Von diesem mittelwert, 2013 einen überschuss von 211 mm. Der überschuss wurde vor allem wichtig, im 1. quartal 2013, in denen es gefallen hat, fast zwei mal mehr als der durchschnitt : 400 mm im durchschnitt 202 mm, sowie im 2. quartal mit 288 mm für durchschnittlich 236 mm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.