Der stürmer Serge Yakan Besson muss sich zeigen, leistungsfähige seinen gang./Foto DDM, G. Gouyou.
Der flügelspieler Serge Yakan Besson muss sich zeigen, leistungsfähige seinen gang./Foto DDM, G. Gouyou.

Ein weiteres mal, Villeneuve XIII Rugby ist vergangenheit in der nähe ein erfolg am vergangenen sonntag in Toulouse. In der tat, vor einer der favoriten der liga, die «grün und weiß» nicht gebeugt, dass in den letzten minuten des spiels. Nachweis, dass trotz einer begrenzten anzahl, geschwächt durch verletzungen und suspensionen, diese mannschaft hat charakter und herz. Menschliche werte, muss es wieder in wert an diesem samstag (17 uhr), auf dem rasen Max-Rousié, im rahmen der achtelfinale des landespokals. Ja, aber das ist die reine hand war nicht gnädig mit Leoparden aus dem hut St Esteve. Seit fast einem monat, die Roussillonnais verstärkt durch die elemente der Drachen katalanen, sind mit sicherheit die bessere mannschaft, aktuelle, drehen auf hochtouren. «Die aufgabe sieht so kompliziert für unser team gegen die besten in sachen geschwindigkeit, ketten, erklärt der manager Antoine Lopès. Wenn wir nicht wollen, verbringen sie einen schlechten tag, das darf man nicht spielen sehen, denn es geht sehr schnell». Kurz gesagt, die armada katalanischen muss normalerweise grün, ankunft vor diesem spiel messer, landet auf den kanten des Stapels mit großen ambitionen und die zähne sehr lange.

Constant Villegas angehalten

Und um die sache ein wenig mehr um die schwierigkeit, die XIII des präsidenten Thiolat, bereits waise kapitän Laurent Carrasco, muss der von seinem spielmacher Konstant Villegas, sah rot in der rosa Stadt. Mit welcher scharnier Leoparden von Aquitanien werden sie nähern sich den termin ? Es war ein bisschen das rätsel lösen mussten die trainer in dieser woche. Eine endgültige entscheidung vor genommen werden, gestern abend. In einem solchen kontext, Saint-Estève wird sich natürlich die gunst der prognose mit einem team sicherlich noch ergänzt, dass dieser ideale ort. Aber «Lady-Cup» für uns bereithält, immer ein paar kleine überraschungen. Obwohl der gegenwind, den Leoparden von Aquitanien müssen dennoch glauben, in ihrer kleinen stern…

Schneiden von Frankreich, Villeneuve-Saint-Estève, an diesem samstag um 17 uhr im stadion Max-Rousié.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.