Ein farbenfrohes interieur für vorschläge fruchtig./Foto S. C.
Ein farbenfrohes interieur für vorschläge fruchtig./Foto S. C.

In die guten vorsätze für das kommende jahr, findet man oft «rauchen». Jedem seine methode. Durch öffnen vapostore McLope, avenue François-Abadie, Nathalie Feuillerat bietet eine alternative zu der noch nie Lourdes : die e-zigarette. «Zunächst einmal, ich mache genießen sie den menschen, dass sie finden den geschmack, die ihnen gefällt», beschreibt die geschäftsführerin. Ist seit zweieinhalb jahren, die in diesem raum, es öffnete sich ein Centrépil, nachdem sie aufgrund der gasthaus in der marienstadt. Mit ihrem mann, sie hatten wollte konzept, ist verheerend. McLope bietet verschiedene arten von elektronischen zigaretten, geeignet für den verbrauch jedes einzelnen und den ästhetischen geschmack. Fünfundzwanzig parfums angeboten werden, die in dieser lehrt, geöffnet von mitte dezember. «Dies ermöglicht den rauchern zu sparen, aber auch schlucken weniger käuflich. Ändern sie make-up, menschen, gerüche und erholen atem.» Mehr als das, Nathalie Feuillerat freut sich, im rahmen ihrer möglichkeiten zu helfen, die von lourdes mit dem rauchen aufhören. S. C.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.