präsident Michel Camanes, der ehemalige präsident François Pons in der umgebung der bürgermeister und seine stellvertreter zu feiern und die Könige./ Foto DDM .
Präsident Michel Camanes, der ehemalige präsident François Pons in der umgebung der bürgermeister und seine stellvertreter zu feiern und die Könige./ Foto DDM .

jetzt ist Es eine lange tradition, jedes jahr die gemeinde stellt ihre wünsche in die residenz und freigabe der königskuchen.

Der bürgermeister Laurent Bonneville war also vorhanden, zusammen mit vier seiner stellvertreter, bei dem der präsident der vereinigung Galibert-Ferret, Michel Camanes, unterstützt von einem seniorenheim in ständiger entwicklung. Bruno Marten, der geschäftsführer, war natürlich in der ersten reihe und François Pons, der ehemalige präsident, hatte sich auf den weg gemacht, die zeigen, wenn es nötig ist, seine verbundenheit mit dem ort.

Vor der freigabe der kuchen umstand mit der großen unterstützung, Michel Camanes stellte ihre wünsche und hielt danken, die mitarbeiter für ihre arbeit im allgemeinen und seine investition in die einrichtung immer komplex der neuen software care management.

Der bürgermeister wies auch ihre wünsche und seinerseits betonte die bedeutung dieses termins bei der ältesten : «Sie sind ein teil der bevölkerung, die zur großen familie der Mazamétains», betonte die wesentlichen begriffe der einheit, solidarität und brüderlichkeit. Er war dankbar für diesen willen zur bewahrung dieser tradition der wünsche bei der älteren generation.

In einer entspannten und gemütlichen atmosphäre kronen, kuchen und eine flasche wein und weich waren schnell bei bewohnern die auserwählten mannschaft erwischte einen glänzenden start, den dialog mit den einen und den anderen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.