Die gruppe, das team wimpel wurde einzeln vorzustellen./ DDM, S. B.
Die gruppe, das team wimpel wurde einzeln vorzustellen./ DDM, S. B.

Nach dem spiel und verpasst den aufstieg in die pre-nationalrat während vier aufeinanderfolgenden jahren hat der verein beschlossen, reinen tisch " zu machen, die vergangenheit und wieder auf ein neues projekt, indem sie sich auf eine gruppe von sehr jungen. Nach berechtigter sorge vor der saison der trainer François Bolpaire fand während der ersten neun tage grund zur freude. Platz der achte platz in einer finalrunde von insgesamt zwölf teams, die Castelsarrasin-Moissac, Basketball (MCBB) und sein coach glauben wollen aufrechterhaltung des Regionalen 1.

Mit vier siegen und fünf niederlagen, welche bilanz ziehen sie zwei spieltage vor dem ende der phase gehen ?

Ich hätte unterzeichnet sofort im september für ein solches beginn der meisterschaft ! Die bilanz ist positiv und übertrifft unsere erwartungen. Zumal die spiele gehen nicht abgeschlossen sind. Es bleibt für uns zu gehen und zu spielen in Vacquiers, team verfügt über die gleiche anzahl von punkten, die wir bis mitte januar werden wir versuchen, einen sieg zu erringen in Castres, zuletzt von hühnern.

Wenn sie gewannen beide spiele, kann man sie nicht mehr ambitionen in diesem wettbewerb ?

Ich habe nur ein einziges wort in den mund : die aufrechterhaltung. Es darf nicht vergessen werden, dass die MCBB ist mitten im neubau. Denken sie daran, die bewegungen der letzten saison : Mäkelt, Blässhühner ist partei spielen in Montauban. Thomas Pujol partei prénational in Ramonville-und Nimy Carlo lardenne entfernt. Sich neu stehen auch die drei haltestellen Friedrich Loukili, Pascal Mataly und François Lapied. Ich garantiere, dass die aufrechterhaltung möglichst früh in der saison das beste, was zu tun ist.

Was sind ihre zufriedenheit und ihre überraschungen seit der übernahme ?

Ich bin sehr zufrieden mit den 95 % anwesenheit der spieler in den trainings. Es ist ein bedeutsamer punkt für das schweißen ein kollektiv um ein projekt. Es ist nicht für nichts, dass man weiterkommt jedes unserer ausgänge. Zugegeben, es gibt noch viel arbeit bei der verwaltung der zeit geringer. Die naivität in das spiel, das wir wieder in diesen momenten. Er muss noch arbeiten auf die stimmung. Gegen die stärkeren teams, dass wir, neigt man dazu, sich aufzuregen und zu versinken, in der frustration.

Aber ihr team wird nicht in der schwere niederlagen. Sie kommt zu bleiben betroffene bis zum ende treffen…

Das ist sicher ! Die einzigen, die große abstände der punkte nehmen wir stehen vor den zwei oder drei besten mannschaften für die henne. Man tritt mental in den letzten momenten des spiels. Aber abgesehen von diesen begegnungen, es ist kein zufall, dass wir die vierte verteidigung der meisterschaft. Unsere jungen, gut neben das tor durch einige der alten, nicht runterfallen nichts. Der beitrag von einer inneren erfahrung eingestellt, während der saison ist auch eine echte chance. Auch wenn er nicht gespielt hat, für 10 jahre, er ist mit 38 jahren besonders wichtig für das team, ein chef zu sein.

Cosec von Moissac, sie haben nur ein spiel verloren. Ist die positive wirkung der neuen verkleidung ?

Dies trägt dazu bei, unbedingt. Wir haben wunderschöne räumlichkeiten, die uns wachsen gut zu machen. Wir haben auch beschlossen, dass der Cosec war eine uneinnehmbare zitadelle. Wir bekommen bald Bruguières und Montauban, beide teams die köpfe. Wir nähern wir uns diesen treffen wie pokalspiele mit der heftige wollen nicht locker lassen. Aber ich bestehe darauf, bei den jungen nicht aus in alle richtungen. Der drang, das ist wichtig, aber die konzentration auch.

Wie sehen sie die meisterschaft ?

wir müssen unbedingt in den ersten neun, um zu vermeiden, platz 10 von barragiste und die letzten beiden hinunter. Die teams reserven Toulouse Nord-und Cahors-Sauzet können nach ihrer ersten mannschaft verstärkt oder amputierten gute elemente. Castelmaurou verlieren bei uns vor den ferien hat zweifellos ein kreuz auf die rennen der aufstieg in die pre-national. Castres scheint sehr schlecht partei, um sich zu erhalten. Für den rest der plätze, scheint alles offen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.