Gwen ist die sängerin der band «Korn swing» und genialen sounds komplett gypsy-jazz im retro-look./Foto DDM, G. D.
Gwen ist die sängerin der band «Korn swing» und genialen sounds komplett gypsy-jazz im retro-look./Foto DDM, G. D.

Gwenaëlle Péres, Mondonvilloise und professionelle sängerin der internationalen sorten, auch bekannt unter der abkürzung Gwen, gerade mit seiner band «Korn swing» ein erstes album mit dem titel «Es ist wunderschön», «wie unser abenteuer», erklärt die sängerin. Die gemeinsame leidenschaft des gypsy-jazz brachte Jerome Pizzato von Léguevin, profi-musiker an der gitarre solo, Jean-Marc Labroue von Mondonville amateur-musiker an der rhythmus-gitarre und Clemens Lefevre profi-musiker jazz-bassist und bass begleiten die stimme großzügige Gwen in eine musikalische reise zwischen den dreißiger und fünfziger jahren. Für Gwen «ist das retro-gefühl, was uns gefällt, wir interpretieren, 16 songs, komplett swing mit sounds, manouches, hören und tanzen auf den hohen standard von Django Reinhart, Cole Porter, Edith Piaf, Charles Trénet zwischen anderen». Sie fügt hinzu: «dieses album mal ein ereignis in unserem leben von musikern, ist das ergebnis eine menge arbeit, wir sind stolz darauf, gelungen, es ist ein schritt, um die zusammensetzung der worte und musik von unseren eigenen songs des gypsy-jazz». Die gruppe «Korn Swing» tritt derzeit in bars und restaurants und anime auf privaten partys mit nach Gwen «die lust haben, zusammen zu spielen, so oft wie möglich, wir leben in einer musikalischen leidenschaft gemeinde, die wir lieben, mit der öffentlichkeit teilen».

Kontakt www.graindeswing.com und 06 10 15 11 41.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.