letztes jahr, eine mannschaft des vereins Gespanne pyrenäen, bereit für den start der test der handlichkeit./ Foto DDM, archiv.
Im letzten jahr, eine mannschaft des vereins Gespanne pyrenäen, bereit für den start der test der handlichkeit./ Foto DDM, archiv.

Der verein Anhängerkupplung freiheit des Causse, mit sitz in Caussade, unter dem vorsitz von Richard Pierron, gerade enthüllt seine großen wettkampf im vorliegenden fall, den regionalen wettbewerb anhängerkupplung, fünfter der name.

In der tradition, die prüfungen sind mit dem programm stattfinden, und im park der Zeit. Die majestätische umgebung des standorts und seiner infrastruktur eignen sich schöne art und weise mit den zielen der veranstaltung. Dieser wettbewerb ausmaß der regionalen konto für die qualifikation zu den landesmeisterschaften. In den vier jahren, die spektakulären prüfungen in der dressur, hindernisfahren und bekannt marathon erlebt haben, ein unbestreitbarer erfolg bei publikum gewarnt, oder kam neugierig entdecken sie eine reitveranstaltung hohem niveau.

In der tat, die meisten pferde werden in den späteren ausgaben prämiert wurden die meisterschaften von Frankreich oder haben zugriff auf mehrere podien europas. «In diesem jahr die mannschaften im wettbewerb wieder auf dem top-niveau, und der kaffee besonders schweren», betont Richard Pierron. Tatsache ist, dass der wettbewerb versprochen wird eine schwere konfrontation, unterliegt der beurteilung von richtern, die nationalen, sondern auch dem scharfsinn eines internationalen richters.

Die prüfungen

Das gespann praxis, die im wettbewerb mit 1, 2 oder 4 ponys oder pferde. Die kategorie, die am meisten beliebt die rädelsführer, und das publikum bleibt das gespann mit 4 pferden, wo sympathisch reimt sich harmonisch mit eleganz. Der wettbewerb des parks, der das Zeitalter zeichnet sich vor allem um drei disziplinen : dressur, sich ebene auf eine verkettung von abbildungen auferlegt speicher ausführen, handling bietet eine reihe von türen, die den verlauf der kegel überwunden bälle nicht fallen zu lassen. Hinsichtlich der letzten prüfung, der marathon, er findet in unterschiedlichem gelände, wo die gespanne ketten technischen schwierigkeiten anzugehen.

Das programm. Am samstag, den 28. juni, den ganzen tag, dressur, hindernisfahren. Für das abendessen, die anmeldungen sind beim präsidenten, telefon 06 30 28 69 05.

am Sonntag, 29. juni, ab 9 uhr, marathon, gegen 17 uhr, siegerehrung.

Während dieser zwei tage, regionalmarkt, und am sonntag nur, vakuum-speicher, informationen, telefon 06 70 69 60 45.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.