Die sängerinnen und sänger zusammen./Foto DDM
Die sängerinnen und sänger zusammen./Foto DDM

Unter der musikalischen leitung des dirigenten Heinrich Ormières und begleitet am klavier von Nayra Yaver-Oganesyan die beiden chöre erfüllt chöre Saint-Louis und chor Vocalise, Palaja angeboten haben, ein magischer moment, ein publikum, sehr viele, die gefüllt hatte die kirche Palaja. Ein verzeichnis eklektisch, mit interpretationen von Johann Sebastian Bach, Johann Pachelbel, D. Buxtehude, Hector Berlioz, Adolphe Adam… meisterhaft beherrscht.

Der chor Vocalise nie dazu berufen, zu errichten, in der clique. Wohl wissend, dass musikalische kenntnisse fortschritte sind nicht zwingend nötig, einfach mit freude am singen in einer gruppe freundlich, gut gelaunt, und die legendäre gastfreundschaft, kann es passieren, konzerte von hoher qualität, wie das war, gab es am ende dieses jahres. Alle diejenigen, die gerne singen, jung oder alt, anfänger oder erfahrene, männer oder frauen, unabhängig von der registrierung ihrer stimmen (sopran, alt, tenor oder bass), sind herzlich willkommen in der chor palajanaise.

e-mail-Kontakt: vocalises.palaja@gmail.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.