Pamiers. Offiziell, es gibt insgesamt 16 530 Appaméens
Pamiers. Offiziell, es gibt insgesamt 16 530 Appaméens

Hier ist eine nachricht, die gut tut : Pamiers-konto offiziell 16 530 einwohner 828 einwohnern im vergleich zur letzten zählung. Ist diese zahl erreicht, die auf der grundlage der abrechnung 2011 durchgeführten wird, also offizielle 2014. Es handelt sich um die zivilrechtliche bevölkerung insgesamt mit den berühmten «gezählt, unabhängig davon, wie die militärische zum beispiel. Für mehr genauigkeit, der bevölkerung, der sogenannten «kommunalen» ist, sie, 15 448 einwohner. Das ist also eine hypothek aufhebung der rückgang der bevölkerung, dass man geglaubt hatte erahnen, durch eine volkszählung ergänzende im letzten jahr. André Kommen. zu seiner zeit, war gerührt. Man hatte, um eine erklärung gebeten, INSEE, die im übrigen war ein wenig verlegen, als er die neue technik für die volkszählung, die hätte führen können manchmal diese art von ergebnis, nach den eigenen worten des direktors. Die methode der proben nicht einig… Es war so schnell wieder auf bessere abrechnungen angekündigt, im nächsten schuljahr in der überzeugung, dass sie nicht in der lage, dass zu steigen. Es ist tatsache. Pamiers geht also weiter auf erfolgskurs-auch wenn es mit einer geschwindigkeit kleiner als beim jahrzehnt 2000-2010. Dieser aufschwung war, konnte man in der ausgabe von gestern, betrifft auch die gesamte krone mit Saint-Jean-du-Falga, La Tour-du-Crieu, Villeneuve-des-Paréage, Bonnac und Bénagues, so viele gemeinden, die sind alle auf die kurve.

Die ankunft der enumeratoren

Beachten sie zudem, dass ein teil der bevölkerung von Pamiers wird erfasst, die zwischen dem 16. und dem 22. Jedes jahr, auf antrag des INSEE, die untersuchung wird von der stadt organisiert, die in gemeinden mit mehr als 10 000 einwohnern, die auf einer stichprobe von 8% der bevölkerung, gezogen von INSEE. Die enumeratoren gehen, also ab dieser woche in einigen vierteln von Pamiers.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.