Jacky Rigaud verbracht hat, der zwölf jahre im stadtrat von Quillan./Foto DDM, B. B.)
Jacky Rigaud verbracht hat, der zwölf jahre im stadtrat von Quillan./Foto DDM, B. B.)

Jacky Richter, geboren am 13. juli 1951 in der stadt der Drei Pins und bewohner des weilers Laval, hat beschlossen, das handtuch werfen und nicht zu erneuern, seine bewerbung in einer liste für die nächsten kommunalwahlen im märz 2014.

Schminktisch im ruhestand, ist Jacky eintrag als stadträtin auf der liste von Maurice Bearbeitung im jahr 2001 und wurde stellvertretende delegierte in den schulen und der kindheit in 2008. «Nach zwölf jahren im dienste von meinen mitmenschen, ich habe beschlossen, nicht mehr weiter zu arbeiten für die stadt von Quillan, um widme mich voll und ganz meiner familie und mich um sie zu kümmern vollzeit-meine beiden kleinen-mädchen», sagt sie, und weiter : «in All diesen jahren haben eine große erfahrung und eine bereicherung auf der ebene der stadt und ihrer bewohner, denn ich habe von ihnen gelernt, die demut und vor allem den sinn des hörens. Ich habe dargestellt, weiler Laval, reich seiner 82 einwohner, im stadtrat, und ich hoffe, dass in den kommenden jahren, die neue gewählt werden sehr aufmerksam auf ihre anfragen». Jacky Rigaud bemühte sich, so gut sie konnte dafür sorgen, dass reibungslosen ablauf der schulen von Quillan. «Es war nicht immer leicht für mich ! Ich habe erlebt, zwei-wege-klassen, die eine Paulin-Nicoleau und die andere Calmette, und es dauerte übernehmen schwer diese sachverhalte. Die bestände, da immer weniger, die angst, die immer vorhanden ist, um die nächsten eingefahren. Zu diesem thema, neue rhythmen schulen eingerichtet werden, für das schuljahr 2014-2015 mit schule am mittwoch morgen». Mehr ist Jacky vertreterin in der krippe : «das hat sich stark verändert, dank der vielen arbeiten, die vergrößerung und verschönerung… Gute sache !» und kommt zu dem schluss : «Das leben innerhalb des stadtrates wird immer freundliche und, wenn es auch manchmal, waren die meinungen geteilt, wir alle, in unserer seele und gewissen versucht, arbeiten am besten, um die einwohner von Quillan. Einzusetzen bei Maurice Bearbeitung wird stark bereichert durch seine erfahrung für die verwaltung der gemeinde.»

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.