Ralf, die verkäuferin, der tabak von Quint-Fonsegrives, stellt der kicker ein treuer leser Herr Puget. /Foto DDM.
Ralf, die verkäuferin, der tabak von Quint-Fonsegrives, stellt der kicker ein treuer leser Herr Puget. /Foto DDM.

heute, montag, 6. januar 2014, poststellenleiter präsentiert seine besten wünsche für das neue jahr bietet die tageszeitung «La Depeche du Midi», eine geste, um zu danken, seine kundschaft.

Befindet sich auf der straße nach Castres, im herzen des dorfes, der tabak ist ein ort im leben der gemeinde. Es fließt sehr viele kunden von der gemeinde und der umgebung, sowie eine kunden-passage, auf diesem weg sehr voll. Hierher kommt man, um zu kaufen, zigaretten und tabak, zigaretten, elektronische und alle gegenstände, die der raucher : pfeifen, feuerzeuge… sowie tintenpatronen, stempelmarken oder bimbeloterie von der feder auf die uhr. Der shop ist täglich für sie geöffnet von montag bis samstag von 6: 40 bis 19: 30 uhr ohne unterbrechung am morgen des sonntags und an feiertagen von 8 uhr bis 12 uhr 30.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.