Zwei personen, darunter ein minderjähriger, wurden festgenommen, die von den gendarmen der gesellschaft von Villefranche-de-Lauragais, am mittwoch abend in Ramonville-Saint-Agne. Kurz vor verhaftungen nicht weniger als vierzehn autos wurden abgebaut, um zu stehlen, objekte innerhalb der parkende fahrzeuge, in der wohngegend von Hafen-Süd. Alarmiert, die die polizisten begaben sich auf die orte und gejagt zwei verdächtige in einem auto, das auf der flucht. Wenn diese fragen, kann ein soldat wurde leicht verletzt, gebissen von einem der in frage gestellt. Dieser junge aufgeregt wurde neutralisiert mit einem taser, eine waffe zu elektrischen impuls. Die beiden verdächtigen wurden in gewahrsam genommen bei der polizei.

Diese diebstähle und schäden sind die folge einer anderen serie aufgetreten, die in letzter zeit. In der nacht vom 28 bis 29 dezember, vierzig-fünf autos wurden roulottées, zerbrochene fensterscheiben und flüge von GPS, handys oder scheckheft… Ein 22-jähriger mann versuchte, seine schulden im zusammenhang mit der droge wurde festgenommen und verurteilt montag zu acht monaten gefängnis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.