Die organisatoren zeigten sich zufrieden mit dem finanziellen ergebnis. /Foto DDM, C. J.
Die organisatoren zeigten sich zufrieden mit dem finanziellen ergebnis. /Foto DDM, C. J.

Ein rezept finale 12 090,57 €: es ist sehr schön finanzielle ergebnis des ganzen kantons und der gemeinden Montbazens und Roussennac. Die delegierte der kantonalen Marie-José Schweizer hielt, zu relativieren, auch wenn sie freut sich über dieses ergebnis konkretisiert den sportlichen geist und geselligkeit, die geherrscht haben beim Spendenmarathon 2013 : «Wenn der fußball in der halle zu Montbazens war nicht hinzugefügt letzten moment, unsere zahlen gewesen wären rückläufig, wie auf nationaler ebene».

Das ist alles die ehre der verantwortlichen dieser gruppierung haben frühzeitig auf eine mögliche abnahme der einnahmen aufgrund des schwierigen wirtschaftlichen umfeldes, indem sie diese tätigkeit. Die delegierte der kantonalen wollte auch unterstreichen die großzügigkeit, die sich in der organisation investiert, diejenigen, die geld geliehen haben ehrenamtliche dienste, die angeboten werden die zutaten und serviert mahlzeiten Roussennac und Rignac. Entweder ein ergebnis aufgrund der anstrengungen all die freiwilligen, die wissen, vereinigen nachbarn und damit zeigen, «dass das schneiden der kantone vorgeschlagen, für alle die gemeindevertreter bereits eingeschaltet ist». Was denken die entscheidungsträger ? Hier sind die details für das rezept. Futsal Montbazens : 635,82 € ; quine Escandolières-Bournazel : 1 230 € ; kartenspiele Rosen : 290,10 €; musikalische begegnung Rosen : 60 € ; Soulicou : 350 €; Roussennac (essen, joëlettes) : 2 011,30 € ; plüsch-feuerwehr : 110 € ; verkauf dekoration Weihnachten Roussennac : 190 € ; wanderwege wandern : 113,60 € ; fouaces Aubignac : 1 751 € ; börse spielzeug : 837 € ; zumba : 72,50 € ; training Pascal Krieg : 150 € ; abendessen mit tanz : 2 514,25 € ; keepnet foot : 105 € ; theater Goutrens : 500 € ; besondere gaben : 650 € ; Freundliche minderjährigen : 40 € ; club gym : 20 € ; Freundliche feuerwehr : 300 €. bitte beachten sie die zusagen der gemeinden Bournazel und Escandolières von € 80, – je.

Fortschritt

Seit der gründung des ausschusses kantonalen 1997 und ergebnis von 4 821, -€, die zahlen haben nicht aufgehört zu wachsen. Mit zwei spitzen außergewöhnliche 2004 und 2005 von € 12 000 und 13 378 €. Seither sind die zahlen stabil geblieben, aber auf dem vormarsch : 10 360 € im jahr 2006; 9 013 € 2007; 9 913 € 2008; 10 281 € 2009; 9 452 € 2010; 10 644 € in 2011; 11 672 2012.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.