Die ersten kontakte stattgefunden haben, seit gestern morgen./ Foto DDM.
Die ersten kontakte stattgefunden haben, seit gestern morgen./ Foto DDM.

Mehrere gestohlene fahrzeuge in der gleichen nacht und viele beschädigte autos in einer verrückten ausgestattet, das ist die bilanz eines rodeo fand am sonntag, spät in der nacht in Saint-Girons.

Alles lief in einem kleinen bereich um die straße von Villefranche, im herzen von Saint-Girons früh am sonntag morgen. Nach sechs stunden, am steuer von autos, eine kleine gruppe von jungen menschen wurde in einem rodeo städtischen ungepflegt. A tempo, sie haben hinuntergesaust die straßen der stadt, schlafend, schonen weder die fahrzeuge, die sie nacheinander haben «ausgeliehen», noch die parkenden autos. Eine gestohlene autos wurde sogar gefunden «unterputz» in einem geparkten auto, note kapitän Jean-François Aubert, comandant der compagnie de Saint-Girons, zuständig. Die zahl der gestohlenen fahrzeuge während dieser verrückten spät in der nacht, wie der beschädigten autos ist noch nicht genau bekannt. Die ermittler warten auf das konto von beschwerden, die eingereicht werden, die in den nächsten stunden. So können sie eine genauere vorstellung des ablaufs dieses rodeo.

Sehr schnell, die ermittler festgenommen-einen teil der angeblichen täter diese tatsachen auf der grundlage eines zeugnisses eines bewohners. Gestern abend, sieben junge menschen – eine kleine und sechs junge volljährige – befanden sich in untersuchungshaft in den räumlichkeiten der gendarmerie von Saint-Girons, wo verstärkungen, die genannt wurden, um diese anhörungen. Sie werden ein wenig zu entwirren, die verantwortlichkeiten der einen und der anderen. Eine aufgabe erschwert durch den staat promille, in dem sie sich befanden, einige dieser jungen menschen, die zum zeitpunkt ihrer interpellation.

«Es handelt sich um junge menschen, die teil einer gruppe, die sich kannten und verbrachten einen großen teil der gesamten partei, übernimmt der staatsanwalt Olivier Caracotch. Doch für den moment, den ablauf dieser abend ist nicht genau bekannt. Wir mehr wissen zum zeitpunkt der verlängerung der untersuchungshaft». Sie könnten erst erfolgen, wenn an diesem montag morgen.

Die zahl : 7

gewahrsam > im gange Waren gestern abend. Sieben junge menschen, ein bergmann und sechs junge volljährige, wurden in gewahrsam gestern abend in den räumlichkeiten der gendarmerie von Saint-Girons. Die vernehmung fortgesetzt, bis spät in die nacht, um herauszufinden, welche die zuständigkeiten der einen und der anderen.

«Die große zahl von anfragen und anhörungen durchgeführt, in diesem fall war es notwendig, sie in der kommenden verstärkungen zur unterstützung der ermittler».

Olivier Caracotch, staatsanwalt der Republik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.