Maurice Fonvieille karikatur persönlichkeiten der kunst und unterhaltung, sport und politik.
Maurice Fonvieille karikatur persönlichkeiten der kunst und unterhaltung, sport und politik.

Es hat den reiz des druiden Panoramix mit seiner ehrwürdigen weißen vollbart. Maurice Fonvieille ist ein junger mann, der 82-jährige, der in seinem namen «Aluserpit» (okzitanisch : malin, dégourdi, extrovertiert), zeichen, jeden tag eine karikatur. Er empfängt musik und us-amerikanischer jazz-und duftende atmosphäre, die zur entspannung einladen, loszulassen. Schüler in der schule normal, er hat aufgehört, sich selbst, denn er ertrug nicht die einschränkung der pflicht, täglich wissen vermitteln.

Wir waren anfang der 50er jahre, und er entschied sich für die Post und die erforderlichen pariser jahre vor der rückkehr in die heimat. Dies nach einer reise gezwungen, in die Schweiz, wie seine ganze generation.

«sie Müssen zu befrieden, was sie sagten. Ich schwanke noch zwischen dieser schreibweise und die anderen : muss man nicht auf sie verlassen», sagt er. In post 32 jahren in Bordeaux, trifft er einen talentierten kollegen, die sich dazu malen, aber ehrlichkeit, ihm zu sagen, dass seine ersten arbeiten sind nicht so schlimm.

Als es ist wahr, dass die kritik macht fortschritte, er nimmt seine wahre richtung im bereich der malerei des impressionismus. Aber ist die karikatur seiner dada.

Erste ermutigung in diese richtung, während er knirschte eine reihe seiner kollegen und die darstellung wurde mäßig genossen einige, seinen vorgesetzten, von denen er sich fürchtet die reaktion, ging zu ihr und gleitet ins ohr : «weißt Du nicht ein mann ?». Es war gewonnen !

Einkommen bei ihm bietet seinen karikaturen für eine ausstellung in der niedrigen raum des Palastes der Berbie, initiiert von der neuen konservativen Danièle Devynck. Nachdem er sah, wie seine zeichnungen, die sie akzeptiert, und Maurice stellt 52 karikaturen Albigenser berühmt. Über die signatur von Philippe Bonnecarrère, mehrere zeilen des lobes nachsatz «ein opfer, der bereit ist». Maurice muss Jean-Claude Souyri, der präsident der cartophiles albigenser, werden jetzt jedes jahr, seit 2003 in Saint-Just-le-Martel (87), was ist eine der größten messen in der karikatur". Es trifft, Wolinski, Cabu, Plantu und viele andere, deren der Italiener Carlo Stapone der Gazetta dello Sport", die inzwischen ein echter kumpel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.